Asus: Coffee Lake auf Z230 möglich, Intel blockiert BIOS

Laut Asus sei dies aber nur eine Entscheidung bei Intel.

Die Mainboards mit Z270-Chipsatz sind aktuell nicht in der Lage die neuesten Coffee-Lake-CPUs zu betreiben. Intel zwinge die Hersteller, nur Coffee-Lake-Prozessoren wie den Core i7 8700K auf diesen Mainboards zu unterstützen. Laut Intel waren aber Veränderungen notwendig, um die Stromversorgung für die Sechskern-Prozessoren zu verbessern.

Nun hat sich Andrew Wu, seines Zeichens bei Asus für die ROG-Mainboards zuständiger Produktmanager, gegenüber bit-tech zur Problematik geäußert.

Allerdings würde ein Update der Magment Engine und des BIOS ausreichen, um ältere Z270-Boards kompatibel zu den neuen Coffee Lake-Prozessoren zu machen.

Related:

Comments

Latest news

Morddrohungen und Hasskommentare für Anja Reschke
Daraufhin überlegte sich die Journalistin, nicht mehr in Sendungen zu gehen und keine weiteren Kommentare mehr zu sprechen. Hasserfüllte Reaktionen im Netz haben Fernsehmoderatorin Anja Reschke schwer zu schaffen gemacht.

Gobierno de Venezuela llama a consultas a su embajador en Canadá
Expresó que "ojalá rectifiquen a tiempo y no se subordinen a la política de Donald Trump". Somos garantía de paz para América del Sur, para el Caribe, para América Central.

Activision patentiert ein Matchmaking-System, das Mikrotransaktionen fördern soll
Das Patent wurde allerdings bereits im Jahr 2015 eingerreicht und war ein Testprodukt einer Entwicklungsabteilung. Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass Activision dieses System tatsächlich irgendwann nutzen will.

Titelverteidiger THW Kiel fliegt aus dem DHB-Pokal
Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Das Überraschungsteam aus Niedersachsen hat in der bisherigen Saison noch keinen Punkt zu Hause abgegeben.

NBA-Profi will Teamkollegen schlagen - und bricht sich Kiefer
Laut Augenzeugen schlug der 2,11 Meter große und 104 Kilo schwere Portis daraufhin mit der Faust ins Gesicht von Mirotic. Besonders bei Nikola Mirotic und Bobby Portis , die um die Starting-Position als Power Forward kämpfen.

Other news