Lars Klingbeil soll nach Heil SPD-Generalsekretär werden

CDU SPD Martin Schulz Kanzlerin Angela Merkel

Seit 2013 fungiert er als Chef der SPD-Abgeordneten aus Niedersachsen und Bremen im Bundestag, zudem ist er Kreistagsabgeordneter und auch als Kreisvorsitzender der SPD aktiv.

Der niedersächsische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil wird neuer Generalsekretär der SPD.

Klingbeil würde auf den derzeitigen Generalsekretär Hubertus Heil folgen, der auf dem SPD-Parteitag im Dezember nicht erneut antreten will.

SPD-Parteichef Martin Schulz und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil haben sich auf den 39-Jährigen geeinigt, berichtet Spiegel-Online. Schulz wolle Klingbeil am Montag dem Bundesvorstand vorschlagen, wie die Süddeutsche Zeitung aus Parteikreisen erfuhr. Er ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages, vertritt den Wahlkreis Rotenburg I - Heidekreis.

Im Vorfeld hatten auch die Frauen in der Partei Anspruch auf den frei werdenden Posten des Generalsekretärs erhoben.

Von Seiten der SPD wurde auf Nachfrage lediglich auf die Ankündigung von Schulz verwiesen, er werde "zu gegebener Zeit" einen Personalvorschlag machen. "Was für ein Bundeskabinett gilt muss auch für Partei- und Fraktionsgremien gelten", fügte Ferner hinzu. "Wieder ein Mann, das ist definitiv zu viel". Haushaltsexperte Carsten Schneider ist neuer Parlamentarischer Geschäftsführer. Damit sind die wichtigsten Posten in Fraktion und Partei besetzt.

In der SPD deutet sich nach dem enttäuschenden Ergebnis der von vielen geforderte Umbruch an. Der Ministerpräsident hat durch den Sieg bei der Landtagswahl seinen Einfluss in der Bundes-SPD erheblich ausgebaut. Er sei "persönlich offen" für eine Neufassung des "Hamburger Programms", hatte er gesagt. "Wir stehen erst am Anfang dieses Diskussionsprozesses". Dabei habe Schulz seine "volle Unterstützung".

Related:

Comments

Latest news

Wie gut ist "Asterix in Italien"?
Neuigkeiten aus Gallien: Der nächste Asterix-Band heißt "Asterix in Italien " und erscheint planmäßig am 19. Zwar haben die beiden die ganze antike Welt bereist und sogar Amerika und zwei Mal Rom besucht.

Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot
In "Mayerling" bezaubert sie als junge Bürgerliche, die dem Kronprinz Rudolf von Österreich-Ungarn den Kopf verdreht. Mai 1917 in Bordeaux geborene Schauspielerin lebte bis auf ein kurzes amerikanisches Intermezzo immer in Paris.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news