Messerstecherei in Düsseldorfer Altstadt: Polizei fahndet jetzt nach diesem Mann (27)

Der Mann ist dringend verdächtig, eine schwere Körperverletzung mithilfe eines Messers in der Düsseldorfer Altstadt begangen zu haben. Vorher gab es einen Streit an dem Kiosk an der Mühlenstraße.

Jamal Jindi ist 27 Jahre alt, 1,89 Meter groß, etwa 110 Kilogramm schwer und von kräftiger Statur. Er hat schwarze Haare und ist in der Vergangenheit bereits durch Gewaltdelikte aufgelaffen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0211 8700 entgegen.

Related:

Comments

Latest news

Gobernadores opositores rechazan subordinación a la Constituyente de Venezuela
Aseguró que se mantendrán garantes de los bienes del estado para evitar irregularidades en las distintas dependencias. Indicó que este órgano que determinará cómo se procederá si los gobernadores de oposición no se juramentan.

Täter verlieren nach Raub 10.000 Euro
Laut Landeskriminalamt war es der 20. gesprengte Geldautomat in Niedersachsen in diesem Jahr, sagte LKA-Sprecher Frank Federau. Wegen der Nähe von Weener zu den Niederladen sei davon auszugehen, dass die Täter von dort stammten.

Wählt auch Tschechien den Ruck nach rechts?
Der 63-jährige ehemalige Finanzminister gab im Wahlkampf den Korruptionsbekämpfer und setzte auf Kritik an der Europäischen Union. Die Wahllokale sind am Freitag von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Samstag noch einmal von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

Selbstfahrende Flughafen-Busse in Frankfurt
Der Versicherer R+V untersucht gemeinsam mit Fraport in den kommenden Monaten, wie sich die Shuttlebusse im Mischverkehr bewähren. Bisher waren fahrerlose Fahrzeuge nach Angaben einer R+V-Sprecherin nur auf abgesperrtem Gelände unterwegs.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news