Scheidung: Sophia und Bert Wollersheim sind geschieden

Bert und Sophia Wollersheim nach ihrer Scheidung vor dem Krefelder Amtsgericht

Doch trotz der verbalen Auseinandersetzung und ihrer Scheidung wollen die beiden an einer Freundschaft festhalten.

Düsseldorf. Eines der schillerndsten Paare der Republik ist nun offiziell geschieden. Auf Facebook lieferte sich das ungleiche Paar noch einen Schlagabtausch: Bert kritisierte die Veränderungen an Sophia, unter anderem ihren krankhaften Beauty-Wahn. "Es war eine einvernehmliche Scheidung, der Termin hat etwa zehn Minuten gedauert", sagte ein Sprecher des Amtsgerichts auf Anfrage.

Bereits vor einem Jahr hatten Sophia und Bert ihr Liebes-Aus im gemeinsamen 'Trennungsurlaub' via Social Media verkündet. Die "Bild"-Zeitung hatte zuerst berichtet".

Vor fünf Jahren stürmte die Polizei die Bordelle, deren Mitbesitzer Wollersheim war. Das Fernsehen nahm in Form einer Doku-Soap Anteil am Leben des Paares ("Die Wollersheims - eine schrecklich schräge Familie" auf RTL 2). Die Häuser wurden geschlossen. Seither sorgte sie mit extravaganten Schönheits-Operationen für Furore. Erst die Trennung von Ehemann Bert, dann die neue Karriere in Amerika und on top noch ihre krasse optische Kompletterneuerung inklusive Rippen-Entfernung.

Related:

Comments

Latest news

US-Senat macht Weg für Steuerreform frei
Sie wird an den Aktienmärkten mit besonderer Spannung erwartet, weil sich US-Unternehmen davon massive Einsparungen erhoffen. Als nächstes muss der Entwurf mit dem bereits beschlossenen Gegenstück des Repräsentantenhauses in Einklang gebracht werden.

Ohne persönlich zu werden: George W. Bush übt scharfe Kritik an Trump
Amerikaner hätten einen grossen Vorteil, sagte er: "Um unser Land zu erneuern, müssen wir uns nur unserer Werte erinnern". Die Politik sei anfälliger denn je für Verschwörungstheorien und regelrechte Lügenmärchen.

18-Jähriger wird von Auto erfasst und tödlich verletzt
Ein 18-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagabend gegen 21 Uhr auf der Bonner Straße in Hennef von einem Auto erfasst worden. Der Wagen eines 23-jährigen Fahrers habe ihn bei dem Unfall in Hennef frontal erfasst, hieß es.

Verbraucherschützer fordern Lufthansa zu Kulanz auf
Bei Air Berlin gebe es viel Verwaltungs- und IT-Erfahrung, für die sich mittlerweile die Berliner Verwaltung interessiert. Bei Air Berlin gebe es viel Verwaltungs- und IT-Erfahrung, die auch für sie interessant seien.

US-Polizei nimmt Ermittlungen gegen Filmproduzenten auf
Zur Zeit des angeblichen Vorfalls habe sie mit ihren drei Kindern in Italien gelebt, inzwischen lebe sie aber in Kalifornien. Die Polizei in London erwägt nach britischen Medienberichten ebenfalls ein Ermittlungsverfahren gegen den Produzenten.

Other news