Tumult um Rangnick! RB-Manager spielt Videoschiedsrichter

Das Ausmaß der Oberschenkelverletzung von Thomas Müller ist kurz nach dem 1:0-Sieg der Münchner in Hamburg noch nicht klar

Nachtreten gegen Carlo Ancelotti ist nach wie vor in Mode bei den Bayern.

Mutmaßlich war auf dem Smartphone eine umstrittene Szene zu sehen: Bayern-Star Arturo Vidal hatte an der Strafraumgrenze den Leipziger Emil Forsberg gefoult (35.).

Der Chilene zieht und zerrt am Schweden, bringt ihn dann mit einer eingesprungenen Scheren-Grätsche endlich zu Fall. Die Gelbe Karte für Vidal ist unstrittig, der Ort des Fouls aber diskutabel.

Als Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) beide Mannschaften beim Stand von 0:0 in die Kabinen schickt, nimmt RB-Sportdirektor genau den umgedrehten Weg.

Doch nur Freistoß, Glück für Bayern. Der Schiedsrichter und Rangnick wurden dabei voneinenander getrennt, als der RB-Boss erneut das Handyvideo zeigen wollte.

Als Rangnick Zwayer das Video zeigen wollte, hinderte ihn erst Mats Hummels daran. Sven Ulreich zieht Rangnick zur Seite, um ihn etwas zu beruhigen.

Schiri Zwayer entscheidet sich, nicht noch mehr Emotionen reinzubringen. Für die Streithähne hat der Disput keine Folgen.

Related:

Comments

Latest news

Nach Sexskandalen: Starfotograf Terry Richardson wird boykottiert
Alle Bilder, die bestellt wurden oder noch nicht gedruckt sind, sollten "zerstört und durch neues Material ersetzt" werden. Er betonte jedoch stets, dass alles was zwischen ihm und manchen seiner Models passiert sei, einvernehmlich gewesen sei.

Nach 18 Jahren: Mörder von Johanna Bohnacker wohl festgenommen
Am heutigen Mittwochabend wurde bekannt, dass die Polizei einen 41 Jahre alten Mann in Friedrichsdorf (Taunus) festgenommen hat. Der Festgenommene habe den überwiegenden Teil des Tatvorwurfs eingeräumt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft weiter mit.

Apple iPhone X: Face ID weniger akkurat, Produktion schneller
Diese Behauptung sei komplett falsch und Face ID werde der neue Goldstandard der biometrischen Authentifizierung. Apple hat angeblich seine Ansprüche für zugelieferte Komponenten des Gesichtsscanners gemindert.

Trittin weist Kritik von Ex-Kanzler Schröder zurück
Die Gespräche über die angestrebte Jamaika-Koalition haben gerade erst begonnen. Trittin war 1998 bis 2005 Umweltminister im Kabinett von Gerhard Schröder.

Robbie Williams: Tour-Abbruch nach "sehr beunruhigenden" Testergebnissen
Der britische Entertainer ist bekannt für seine Alkohol- und Drogen-Probleme, mit denen er in der Vergangenheit zu kämpfen hatte. Geburtstag im Jahr 2007 ließ er sich freiwillig in eine US-Entzugsklinik einweisen und wurde clean.

Other news