ARD will weniger Experimente beim Tatort

Der Tatort

Wo hört innovatives Fernsehen auf und wo fangen experimentelle Filme an? Der "Tatort-Fundus" hatte zuvor berichtet, dass eine "grenzüberschreitende" Produktion in Zukunft vorab angemeldet werden müsse. Man wolle auch künftig Filme machen, die besonders seien, teilte Schönenborn mit. "Darüber hinaus können wir uns zweimal im Jahr auch, experimentelle' Krimis vorstellen".

Dahinter steht die Feststellung, dass die Zuschauer keineswegs bereit sind, sämtliche "Tatort"-Abenteuer mitzumachen".

Aus "Tatort"-Redaktionen ist zu vernehmen, dass Zuschauer vor allem dann Sturm laufen, wenn ein Sonntagskrimi das Genre sprengt und die Erwartungen an einen klassischen, realitätstreuen Film mit Auflösung am Schluss nicht erfüllt". Man darf in diesem Zusammenhang gespannt sein, wie die Reaktionen auf die Horror-Episode "Fürchte dich" an diesem Sonntag ausfallen, in dem der Hessische Rundfunk die Geister von Toten zu neuem Leben erweckt. Auch "Babbeldasch", der Improvisations-"Tatort" aus dem Südwesten, und der Porno-"Tatort" der Bayern waren heftig kritisiert worden. ARD-intern solle darüber frühzeitig abgestimmt werden, um die Filme "sinnvoll" im Ersten zu platzieren. Schönenborn ist nicht nur Fernsehdirektor des WDR, sondern daneben auch für die Koordination des "Tatorts" verantwortlich.

Beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) in Köln ist mit Gebhard Henke der "Tatort"-Koordinator angesiedelt, der dafür sorgen soll, dass sich etwa Inhalte aufeinanderfolgender Krimis nicht zu sehr ähneln". Dass man immer wieder Innovationen und Austesten der Grenzen ermöglicht habe, zeige die lange Geschichte des "Tatorts". "Der klassische Ermittlerkrimi ist und bleibt aber die DNA des Tatorts", sagte Henke. "Die Frage, was experimentell ist und was nicht, kann man nur im Einzelfall diskutieren".

Related:

Comments

Latest news

Lehrerverband will Milliarden für Schulen
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bedford-Strohm, verlangte mehr Geld, um Kinder indivuell zu fördern. Für die Länder und Kommunen bleibe also bei zehn Milliarden Euro immer noch genügend zu tun, sagte Meidinger.

Nicht nur Aldi! Diese Supermärkte bleiben zu Weihnachten auch zu
Auch der Konzern Rewe lässt trotz Sonderöffnungsrecht eigene Filialen und die der Penny-Discounter ebenfalls geschlossen. Laut Gesetz dürfen Geschäfte an Heiligabend vier Stunden öffnen, was vielen Kunden im Weihnachtsstress gelegen kommt.

Test-Server für Version 1.0 von PlayerUnknown's Battlegrounds
Ergänzend heißt es : "Wir haben an einigem Mechanismen Änderungen vorgenommen, um sie realistischer und ausgewogener zu machen". Zunächst gilt das allerdings nur für die Test-Server, auf denen dieser Meilenstein im Anschluss erstmals genossen werden kann.

Rund 10.000 Fans bei Zocker-Event in Hamburg
Allerdings musste sich Team Secret mit dem deutschen Spieler Adrian "Fata" Trinks letztendlich klar mit 0:2 geschlagen geben. Zirka 10.000 Zuschauer haben die ESL One Hamburg 2017 besucht und ihre Favoriten angefeuert.

Xbox One X: Microsoft räumt mögliche Engpässe zum Launch ein
Es war der schnellste Pre-Order-Verkauf, den wir bisher bei einer Xbox erlebt haben. "Die Nachfrage ist wirklich sehr hoch". Auch auf anderen Märkten wie Nordamerika sei demnach mit vorübergehenden Engpässen zu rechnen.

Other news