Kate Middleton: Will die Terrormiliz IS Prinz George ermorden?

Und beinahe von Anfang an gab es Bedenken, ob die Lehranstalt vielleicht nicht sicher genug für den jüngsten Spross von Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) sein könnte. Jetzt der nächste Schock: Auch Anhänger des IS drohen, dem kleinen Royal in seiner Schule etwas anzutun! Das berichten mehrere britische Medien, unter anderem der "Daily Star". Dazu wurde ein Bild des kleinen Prinz George neben einem Bild seiner Battersea Schule veröffentlicht. In arabischer Schrift stand zudem zu lesen: "Wenn der Krieg mit der Melodie der Kugeln kommt, steigen wir auf die Ungläubigen herab und wollen Vergeltung".

Britische Geheimdienste beobachten Telegram laut "Daily Star" nun rund um die Uhr, um potenzielle IS-Anschläge im Vereinigten Königreich zu verhindern.

Prinz George in Gefahr! Telegram ist ein verschlüsselter Messengerdienst, auf dem sich die IS-Terroristen relativ geschützt miteinander unterhalten können.

An der Schule von George gab es bereits Vorfälle Besorgniserregend: An der Schule von Prinz George hat es bereits einen bedenklichen Vorfall gegeben (wir berichteten).

Related:

Comments

Latest news

Salzburg: Sturm "Herwart" zwingt Pilot zu außergewöhnlichem Manöver
Bis Sonntag um die Mittagszeit mussten am Flughafen Salzburg neun Verbindungen gestrichen und fünf umgeleitet werden. Wie ein Handy-Video zeigt, hatte ein Pilot einer Maschine der polnischen Fluglinie Enter Air Probleme beim Landen.

Dschungelcamp 2018: Diese Schlagersängerin ist dabei!
Die kleine Sängerin von Schlagerstar Mary Roos ist geschieden, lebt in Berlin und tritt immer noch als Sängerin auf. Nun steht sie wie in alten Zeiten bald wieder vor einem Millionenpublikum - und zwar im Dschungelcamp 2018.

Flughafen Bremen: Sturm Herwart fegt russisches Flugzeug von Landebahn
Nach der verpatzten Landung eines Privatflugzeugs am Flughafen Bremen ist der Flugverkehr wieder freigegeben. Wegen des Nachtflugverbots sollten die ersten Maschinen aber erst am Morgen starten und landen.

Xbox One X: Microsoft räumt mögliche Engpässe zum Launch ein
Es war der schnellste Pre-Order-Verkauf, den wir bisher bei einer Xbox erlebt haben. "Die Nachfrage ist wirklich sehr hoch". Auch auf anderen Märkten wie Nordamerika sei demnach mit vorübergehenden Engpässen zu rechnen.

Frauen erhalten Zugang zu Sportstadien
Hintergrund der Entscheidung sei, den saudischen Sportsektor zu stimulieren und zu unterstützen. Riad - Saudi-Arabien gewährt Frauen ab dem kommenden Jahr den Zugang zu drei Sportstadien.

Other news