"Game of Thrones" liebt "Cosby Show": Serienstars haben geheiratet

Jason Momoa und Lisa Bonet- endlich verheiratet

Als barbarischer Khal Drogo wurde das ehemalige Männermodel Jason Momoa weltweit bekannt. Nun sollen sich der "Game of Thrones"-Star und seine Langezeitfreundin heimlich getraut haben". Entgegen anders lautender Berichte sollen die beiden aber erst jetzt offiziell geheiratet haben, heißt es unter anderem auf der US-amerikanischen Seite "Us Weekly".

Laut einem Insider gab das Paar einander im engsten Kreis das Jawort. Im darauffolgenden Jahr brachte die 49-Jährige ihre zweites Kind Nakoa-Wolf auf die Welt. "Sie meinten, sie hätten es 'offiziell' gemacht." . Außerdem ist Bonet Mutter von Zoë Kravitz, die aus ihrer Beziehung mit Lenny Kravitz stammt.

Related:

Comments

Latest news

Jennifer Lawrence außer Kontrolle: Entblößt im Kleiderschrank
Gastmoderatorin Lawrence ging mit Kardashian in Erinnerung an die Party noch weitere, weniger ernst gemeinte Fragen durch. Auch während der TV-Talkrunde zwischen Jennifer und Kim war von Ernsthaftigkeit keine Spur.

Das zweite Adieu des Felipe Massa
Massa wurde schwer am Kopf verletzt, nach einer Operation wurde er ins künstliche Koma versetzt. 2010 kam Massa zurück. Vor der Saison 2006 unterschrieb er bei Ferrari, wo er in acht Jahren seine größten Erfolge feierte.

Brände in Heilbronn: Nach mysteriöser Brandserie: Verkohlte Leiche in Gartenlaube entdeckt
Zuvor hatte eine Polizeisprecherin dem SWR gesagt, es bestehe der Verdacht, dass es sich um Brandstiftung handeln könnte. Nach dem Fund einer verkohlten Leiche in Heilbronn ist deren Identität weiter unklar.

Libanons Ministerpräsident Saad Hariri tritt überraschend zurück
Der Iran verliere seinen Einfluss in der arabischen Welt, und auch Libanon werde sich ihm entziehen, erklärte der Sunnit Hariri. Das politische System des Libanon ist eine fragile Balance zwischen den Religionsgruppen der Christen, Muslime und Drusen.

Trump ärgert Kim Jong-un | US-Kampfjets proben Nordkorea-Ernstfall
Trump reist für zwei Wochen nach Asien und will neben China auch Japan, Südkorea, Vietnam und die Philippinen besuchen. Zwei amerikanische Langstreckenbomber (Typ B-1B) haben an Übungen nahe der koreanischen Halbinsel teilgenommen.

Other news