Intel bringt im ersten Quartal 2018 Prozessoren mit integrierter AMD-Grafikeinheit

Gemeinsam gegen Nvidia: Erzrivalen Intel und AMD arbeiten an neuem Laptop-Chip

In welchem Umfang ist noch nicht ganz klar, Intel bestätigt aber das es im ersten Quartal 2018 Core-Prozessoren der achten Generation mit AMD-Grafikeinheit und HBM2-Speicher geben wird. Die Leistung soll selbst für anspruchsvolle Spiele und professionelle Grafikanwendungen reichen. Das Besondere an dem Prozessor mit integrierter Grafikeinheit ist, dass Intel auf die Grafiktechnologie von AMD zurückgreift und auf die eigenen IGP-Lösung mit einer Intel-UHD-Graphics verzichtet.

Möglich wird die Kombination von CPU, GPU und Speicher auf einer möglichst platzsparenden Platine für den Einsatz in mobilen Geräten dank Intels Embedded Multi-Die Interconnect Bridge (EMIB), die auch dafür sorgt, dass die Stromzufuhr zu den einzelnen Komponenten effizient gesteuert wird.

Intel hat offiziell bekanntgegeben mit AMD für einen neuen Laptop-Prozessor zusammenzuarbeiten. Abzielen möchte Intel mit dem SoC auch vor allem auf den Markt für leistungsstarke Gaming-Notebooks, sodass der Verkauf der eher günstigen Ryzen-Chips von AMD nicht gefährdet wird.

Erwartet wird, dass erste Notebooks mit Core-H-Prozessoren mit integrierter Vega-IGP auf der CES im Januar 2018 in Las Vegas vorgestellt werden. Intel selbst nennt hier Laptops, 2-in-1s und Mini-Desktops als Produktgruppen, in denen der Prozessor verbaut werden soll.

Related:

Comments

Latest news

Angeklagter Hussein K. soll 25 Jahre alt sein
Oberstaatsanwalt Eckart Berger hatte die Zahnuntersuchung daher als wesentliches Beweismittel in der offenen Altersfrage genannt. Hussein K. hatte schon am ersten Prozesstag zugegeben, die deutschen Behörden bei seiner Einreise 2015 belogen zu haben.

Säuger wurden erst nach dem Ende der Dinosaurier tagaktiv
London/Tel Aviv. (gral) Ob Dachs, Fuchs oder auch die Hauskatze - einige der heute lebenden Säugetiere sind vorwiegend nachtaktiv. Eine der ersten Arten, die nach deren Aussterben rein tagaktiv wurden, war laut den Forscher ein Vorfahr der heutigen Affen.

VW-Mitarbeiter gewinnen im Lotto und kündigen
Drei Kollegen des VW-Werk Baunatal haben das große Los gezogen - und zwei von ihnen bereits ihre Kündigung eingereicht. Die Glückspilze sind demnach Beschäftigte, die gemeinsam in derselben Abteilung im Getriebebau tätig waren.

Nur jeder Zweite bekommt Weihnachtsgeld
Mit dem meist im November ausgezahlten Weihnachtsgeld können vor allem Arbeitnehmer rechnen, für die ein Tarifvertrag gilt. Ist dies der Fall, erhalten 74 Prozent ein Weihnachtsgeld, bei Beschäftigten ohne Tarifvertrag sind es nur 44 Prozent.

Verhaftungen bei Anti-Terroreinsatz in Frankreich und der Schweiz
Bei einer grossen Anti-Terror-Operation sind am Montag in Frankreich neun Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren verhaftet worden. Aus Pariser Justizkreisen wurde der Deutschen Presse-Agentur am Dienstagvormittag bestätigt, dass derzeit Polizeieinsätze liefen.

Other news