Medien: Rund 40 deutsche Großkonzerne fordern Kohleausstieg

Dämmerung für die Kohle

In der Erklärung dringen die Unternehmen unter anderem auf den Ausbau des Ökostroms, auf mehr Anreize für die Gebäudesanierung und auf Vorfahrt für Stromnetze und Speicher.

Die Stiftung sprach von einer der bislang größten und "umfassendsten Unternehmenserklärungen für ambitionierten Klimaschutz". Außerdem benötigten Deutschland und die EU "jetzt einen konsequenten Einstieg in die Verkehrswende auf Schiene und Straße". Wie die "Börsenzeitung" (Dienstagsausgabe) berichtete, wollen am Mittwoch rund 40 große deutsche Unternehmen eine gemeinsame Erklärung veröffentlichen, in der sie die Bundesregierung auffordern, "Klimaschutz zur zentralen Aufgabe" zu machen und den Ausstieg aus der Kohleverstromung voranzubringen. Das Klimaziel 2050 sollte auf bis zu 95 Prozent Emissionssenkung angehoben werden. Unterschrieben wurde es unter anderem von der Deutschen Bahn, der Deutschen Telekom, Siemens, Aldi, Metro, Adidas und dem Umweltverband Germanwatch. Zusammen beschäftigen die Firmen allein in Deutschland gut 450 000 Menschen und erzielen einen globalen Umsatz von mehr als 350 Milliarden Euro.

Related:

Comments

Latest news

Bericht: Weinstein bekämpfte Vorwürfe mit Privatermittlern
Eine Ermittlerin habe sich als Frauenrechtlerin ausgegeben und Treffen mit McGowan verdeckt mitgeschnitten. Die Zeitschrift verweist dabei auf Dokumente und Zeugenaussagen von angeblich beteiligten Personen.

Xenoblade Chronicles 2: Nintendo zeigt neue Charaktere
Weitere Einzelheiten zum Expansion Pass wird Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben", heißt es. Einerseits kündigte man darin eine Cross-Promotion mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild an.

Studie: 55.000 Stellen für IT-Spezialisten unbesetzt - Anstieg offener Stellen
Anbieter von Produkten aus den Bereichen Hardware, Kommunikationstechnik oder Unterhaltungselektronik melden 2.000 freie Jobs. Knapp zwei Drittel der Unternehmen (63 Prozent), die freie Stellen für IT-Spezialisten haben, suchen Software-Entwickler.

Den Fuß in der Tür: Xiaomi verkauft Mi Mix 2 in Europa
Weiterhin nur in Zusammenarbeit mit Partner-Unternehmen wird Xiaomi nun auch in Spanien Retail-Stores (Mi-Homes) eröffnen - am 11. Dieser wird unter der Mi.com Webseite zu finden sein, wo man bereits jetzt unter mi.com/es eine Intro Seite findet.

Samsung mit neuem "Anti-iPhone" Video
Dafür wird der junge Mann ("Erik") im Film über zehn Jahre lang begleitet - und genauso lange braucht es auch, ihn zu bekehren. Für Apple dürften die Spots nicht erheblich sein, immerhin ist das iPhone seit jeher das meistverkaufte Smartphone der Welt.

Other news