Erdbeben im Raum Köln für viele Menschen spürbar

Erdbeben

Ein Erdbeben hat am Mittwochnachmittag in der Nähe von Brühl die Erde erschüttert.

In den Sozialen Medien gaben zahlreiche Nutzer an, die Erdstöße gespürt zu haben. Es soll zudem einen lauten Knall gegeben haben. Auch in Köln hätten sich einige Menschen bei der Polizei gemeldet, teilte eine Sprecherin mit. Auch bei der Feuerwehr in Köln gab es mehrere Anrufe von Bürgern. Meldungen über Schäden gab es nicht.

Das Epizentrum wird von den unterschiedlichen Diensten auf das Brühler Stadtgebiet, Hürth, Köln-Rodenkirchen oder bei Erftstadt lokalisiert. Das belgische Erdbebenzentrum ermittelte dagegen bei dem Beben am Mittwoch auch eine Stärke von 2,9 und korrigierte die Angaben zunächst auf 3,0, dann auf 2,8. Der Erdbebendienst Südwest berichtet, dass gegen 17.40 Uhr ein Erdbeben der Stärke 2,4 auf der Richter-Skala gemessen wurde. Wie ein Mitarbeiter der Erbebenstation Bensberg mitteilte, handelte es sich um das stärkste Beben in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr. Die Experten baten Zeugen, ihre Beobachtungen zu melden. Die Schadenssumme betrug damals 130 Millionen Euro.

Köln Für viele Menschen war es am Mittwochabend zu spüren: Im Raum Köln wackelte für einen Moment die Erde. Mit Schäden sei bei einem vergleichsweise schwachen Beben wie diesem aber nicht zu rechnen.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Die neuesten Slots mit den größten Gewinnen!
Dadurch werden eine Menge neue Gewinnkombinationen erschlossen, was die Spannung beim Spielen fortwährend steigen lässt. Ständig kommen neue Spielautomaten auf den Markt, die mit unterschiedlichen Boni und Features zu überzeugen versuchen.

Krankenpfleger Niels Högel soll mehr als 100 Opfer gehabt haben
Der heute 40-Jährige verbüßt bereits eine lebenslange Haftstrafe. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Oldenburg am Donnerstag mit. Wann die Ergebnisse dazu vorlägen, sei derzeit noch unklar.

Trump hofft auf friedliche Lösung in der Nordkorea-Frage
Das waren 1,5 Milliarden Dollar weniger als im September, allerdings auch 12,2 Prozent mehr als im Oktober 2016. China hat er vorgeworfen, Hauptproduzent des in seinem Land weit verbreiteten Opioids Fentanyl zu sein.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news