Freispruch für Sterbehilfe-Arzt Johann S. in Hamburg

Angeklagter vor Gericht

Der 75-Jährige war wegen Totschlags durch Unterlassung bei zwei Hamburger Seniorinnen angeklagt. Reine Sterbehilfe ist nicht strafbar. Aber die Anklage hielt dem Arzt vor, er habe Rettungsmaßnahmen einleiten müssen, sobald die Frauen bewusstlos waren.

Die Staatsanwaltschaft fordert sieben Jahre Haft für den Mediziner.

Die beiden Frauen hätten "ernsthaft" und mit "innerer Festigkeit" über längere Zeit den Wunsch verfolgt, zu sterben und eine entsprechende Patientenverfügung verfasst, sagte der Vorsitzende Richter Matthias Steinmann in der Urteilsbegründung. Die Frauen hätten nicht zu unüberlegten spontanen Entscheidungen geneigt. Ein Tötungsdelikt liege nicht vor, die Betroffenen hätten den wohl erwogenen Entschluss gefasst zu sterben, argumentierte Spittlers Anwalt. Um die Zulassung der Anklage gab es ein jahrelanges Ringen zwischen Staatsanwaltschaft und Gerichten.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

IPad Pro: Apple arbeitet an Fullscreen-Tablet ohne Home-Button
Durch das Entfernen des Home-Buttons soll Platz für das Display gewonnen werden, das bis an den Rand des Geräts rücken soll. Mark Gurman und Alex Webb berichten , dass die 2018er iPad-Modelle Schlüsselfunktionen des iPhone X übernehmen werden.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news