Destiny 2: Support von PS4 Pro und Xbox One X ab Dezember

Im Dezember erhält Destiny 2 neue Reset Zeiten und HDR auf Konsolen!	
		
	
		Tom Rothstein		10. November 2017	16		
	Destiny 2

Activision wurde vor einigen Tagen im Zuge der Markteinführung der Xbox One X mit der Frage konfrontiert, ob der Online-Shooter "Destiny 2" mit einem Support der beidem Konsolen PlayStation 4 und Xbox One X ausgestattet wird. Ab Anfang Dezember zaubern die beiden leistungsstärkeren Konsolen eine höhere Auflösung auf den Bildschirm.

Für das entsprechende Update, mit dem "Destiny 2" für die beiden Konsolen PlayStation 4 Pro und Xbox One X fit gemacht wird, gibt es bereits einen Termin. Das passende Update wird am 5. Dezember 2017 erscheinen, zusammen mit den Launch von "Curse of Osiris" und der zweiten Season von "Destiny 2". Aber auch an der Auflösung von "Destiny 2" wurde Hand angelegt.

Im Dezember wird in Destiny 2 einiges neu - und besser.

Habt ihr das Update installiert, könnt ihr auf der PlayStation 4 Pro und Xbox One X unter anderem das HDR-Feature nutzen. Voraussichtlich wird die PS4 Pro künftig adaptives 4K unterstützen, also hochskalieren, die Xbox One X dem Anschein nach sogar echtes 4K.

Entwickler Bungie konnte sich jetzt doch noch einmal dazu durchringen, einen weiteren Patch zu entwickeln, mit dem ihr aktuelles Projekt 'Destiny 2' die PS4 Pro noch besser unterstützen wird. Danach dürften die ersten Videovergleiche an den Start gehen.

Es war zu erwarten, doch bislang war es nicht offiziell bestätigt: Auch Destiny 2 wird Optimierungen für die Xbox One X und die PS4 Pro erhalten, wie Bungie nun ankündigte.

Related:

Comments

Latest news

Logitech Harmony Link: Ab 16. März 2018 nutzlos
Doch diese wird bei den meisten Kunden längst abgelaufen sein, denn das Produkt kam ja bereits vor sechs Jahren auf den Markt. Nutzer schauen bei der Bedienung Ihres Fernsehers dann also in die Röhre - ohne dass sich etwas tut.

Hahn-Besitzer holt Ex-FDP-Chef Rösler an Bord
Rösler ist seit 2014 Mitglied im Vorstand des Weltwirtschaftsforums in Genf und dort für politische Beziehungen zuständig. Mit einem Umsatz von umgerechnet knapp 30 Milliarden Dollar gehört HNA zu den größten Firmen in China.

Großbritannien will 29.03.2019 als Brexit-Datum in Gesetz verankern
Geklärt werden muss auch der künftige Status von Nordirland, das zu Grossbritannien gehört, und der Grenze innerhalb Irlands. Juni 2016 hatte die knappe Mehrheit der Briten für einen Ausstieg aus der Europäischen Union gestimmt.

OMV setzt weniger um, verdient aber mehr
Euro (Vj. 48 Mio.) Das CCS operative Ergebnis vor Sondereffekten (um Lagereffekte bereinigt) stieg von 529 Mio. auf 804 Mio. Der Öl- und Gaskonzern OMV hat im dritten Quartal 2017 mit einem geringeren Umsatz ein deutlich besseres Ergebnis erzielt.

Outcast Second Contact: Zubehör und Kämpfe im neuen Gameplayvideo
November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Einzelhandel erhältlich. Kurz vor dem offiziellen Release traf ein neues Entwickler-Tagebuch ein, .

Other news