"Kleines Wunder": Hirscher in Levi am Start

Jürgen Klopp hat offenbar nach wie vor das Meisterschaftsziel mit dem FC Liverpool fest vor Augen

Seit Wochen beschäftigt sich die wintersportaffine Öffentlichkeit mit der Frage nach dem Zeitpunkt des Comebacks von Marcel Hirscher, er selbst hat sie nun nach einem letzten Training auf der Reiteralm am Freitag beantwortet: Ja, Hirscher geht nicht einmal drei Monate nach seinem Knöchelbruch und nur einen Monat nach seinem ersten Schneetraining am Sonntag beim Slalom in Levi an den Start.

Früher als erwartet kehrt Marcel Hirscher in den alpinen Ski-Weltcup zurück.

In einem Interview mit der Onlineausgabe der Kronenzeitung berichtete der Skirennläufer auch, dass er nicht in Levi bremsen werde oder mit weniger Risiko an den Start geht. Es ist nach der Absage des Sölden-Riesentorlaufs zugleich auch der Weltcup-Auftakt für die Herren, womit Hirscher vorerst keines seiner geplanten Rennen verpasst. Nach Testläufen des Salzburgers bei sukzessive höherer Belastung seien im linken Knöchel wieder Schmerzen spürbar gewesen.

"Ich habe diese Woche alles versucht, um in Levi zu starten. Das wäre im Moment ein großer Erfolg für mich und mein gesamtes Team".

Von den vergangenen vier Slaloms in Levi hatte Hirscher zwei gewonnen und war zweimal Zweiter geworden. Das Flugzeug in Salzburg sollte noch Freitagnachmittag abheben und Hirscher direkt nach Kittilä bringen, von wo es mit dem Auto ins Nahe gelegene Levi weiterging. Das ewige Understatement, für das der sechsfache Gesamtweltcupsieger bekannt ist, mag manchmal enervierend sein, in diesem Fall tut Hirscher aber gut daran, die Erwartungen zu dämpfen. Die Konkurrenz freilich spekuliert damit, dass Hirscher sich stark zurückmelden wird.

Related:

Comments

Latest news

Call of Duty: Sledgehammer wollte eigentlich Advanced Warfare 2 machen
Hirshberg zufolge hatte man zudem das nötige Vertrauen in die Entwickler, dass sie das gut umsetzen können. Den Verkaufszahlen nach zu urteilen, lag man bei Activision mit dieser Einschätzung richtig .

Euro Von Monte Carlo über Bad Münstereifel nach Mexiko - Weltreise mit Taxi
Weil der Mann behauptete, das Geld auf einer Bank in Mexiko zu haben, flogen Taxler und Fahrgast gemeinsam nach Mexiko. Ob die Geschichte sich wirklich so ereignet hat, werden die polizeilichen Ermittlungen jetzt zeigen.

Amazon wirbt Privatleute als Paketboten
Jeder Volljährige kann sich registrieren, Voraussetzung sind Führerschein , Auto , Steuernummer und ein Smartphone . Amazons Paketzustellungsmodell Amazon Flex ist in Deutschland gestartet, wie Exciting Commerce schreibt.

Rekord für Peter Maffay - 18. Nummer-eins-Album
Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Auch der österreichische HipHopper Dame schafft mit "Zukunftsmusik" als Fünfter auf Anhieb eine Top-Platzierung.

Schweiz siegt 1:0 in Nordirland
Wenige Sekunden nach der Pause verfehlte zunächst ein Schuss des Ex-Münchners Xherdan Shaqiri (46.) das Ziel nur knapp. Dem Verteidiger prallte der Ball dabei allerdings aus kürzester Distanz an den Körper und den angelegten Arm.

Other news