Podolski träumt von Wechsel nach Brasilien

Im Sommer wechselte Lukas Podolski zu Vissel Kobe nach Japan. Nach nur vier Monaten spricht der Weltmeister über einen Wechsel nach Brasilien.

Seit Juli stürmt Podolski in der japanischen "J-League".

Der Klub aus Rio de Janeiro gehört zu den erfolgreichsten und traditionsreichsten Vereinen in Brasilien. Wie das brasilianische Onlineportal ‚Globo Esporte' berichtet, sagte der gebürtige Kölner bei einer Präsentationsveranstaltung zur Weltmeisterschaft in Russland: "Jeder weiß, dass ich Brasilien mag". "Wenn mein Vertrag hier in zwei Jahren endet, möchte ich meine Karriere noch nicht beenden". "Wir werden sehen, was passiert", so der 32-Jährige abschließend. Angeblich hat Flamengo vor einem Jahr schon Interesse an Podolski signalisiert.

Related:

Comments

Latest news

222x Honor 9 und Honor 5C für je 1 Euro
Wer sein Glück versuchen möchte, benötigt ein Konto im hinonor Store und sollte den Deal im Auge behalten. Honor hat sich dazu etwas Besonders einfallen lassen.

Mann (23) soll sich im Görlitzer Park an Pony vergangen haben
Ein Mann wird beschuldigt, sich sexuell an einem Pony auf dem Kinderbauernhof des Görlitzer Parks in Berlin vergangen zu haben. Der junge Mann habe sich zunächst in den Park geflüchtet, weil er gemerkt hatte, dass er beobachtet wurde.

Adidas wächst langsamer - Gewinn legt aber kräftig zu
Weiterhin schwach ist auch das Geschäft in Russland , wo Adidas seine Schließungswelle noch mal intensiviert hat. Herzogenaurach.Unter dem Strich verdiente Adidas mit 526 Millionen Euro gut 36 Prozent mehr als im Vorjahr.

Bewaffneter Überfall auf Mercedes-Bus
Vor dem Großen Preis von Brasilien in der Formel 1 hat es einen bewaffneten Überfall auf Mitglieder von Mercedes gegeben. Es wurden Schüsse abgefeuert, einem wurde eine Waffe an den Kopf gehalten.

EU setzt Briten Frist für Brexit-Antwort
Für Großbritannien wird die Zeit knapp: Die EU stellte in den Brexit-Verhandlungen ein zweiwöchiges Ultimatum. Für die EU muss London alle im mehrjährigen Haushalt bis 2020 eingegangenen Verpflichtungen erfüllen.

Other news