Zusteller wirft Hunderte Briefe in die Feldmark

Da hatte wohl jemand keine Lust zu arbeiten. Es handele sich um private Post, aber auch um Briefe von Gerichten, Behörden oder Versicherungen.

Uhr: Kalefeld - Der Zusteller eines privaten Post- und Kurierdienstes hat im Landkreis Northeim mehrere Hundert Briefe und kleinere Paketsendungen weggeworfen, statt sie zuzustellen.

Bad Gandersheim - Der Mann informierte am Sonntag die Polizei, nachdem er nahe einer Bundesstraße bei Kalefeld "Papiermüll" entdeckt hatte, wie die Polizei in Bad Gandersheim am Dienstag mitteilte. Die Sendungen sollten eigentlich Adressaten in der Region Bad Grund im Harz zugestellt werden.

Die genaue Anzahl der weggeworfenen Briefe und Päckchen stehe noch nicht fest, sagte der Sprecher.

Offenbar ist der Zusteller aber der Polizei bekannt.

Die Polizei geht davon aus, dass sich der Zusteller überlastet fühlte und die Briefe deshalb weggeworfen hatte.

Die Unterdrückung von Briefsendungen kann mit Geld- oder Freiheitsstrafen geahndet werden.

Related:

Comments

Latest news

Fahrenschon vor dem Abschied als Sparkassenchef
Nach Informationen der Zeitung soll heute in Hannover noch nicht der künftige DSGV-Präsident gekürt werden. Gewählt wird der Sparkassenpräsident für sechs Jahre von der Mitgliederversammlung des Verbands.

Mann stirbt nach Zusammenstoß mit Stadtbahn
Der 34 Jahre alte Stadtbahnfahrer konnte den Zusammenprall trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung nicht mehr verhindern. Die ÜSTRA richtete zwischen den Haltestellen Königsworther Platz und Herrenhäuser Gärten einen Schienenersatzverkehr ein.

Surgen Primeros Rumores del alaxy S9 de Samsung
Por su parte el iPhone X es el ganador de la prueba más agresiva de todas, la que prende fuego a ambos terminales . Además, la ubicación del mismo ha cambiado para ubicarse debajo de la cámara trasera y no al costado de ella.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news