Airbus holt Rekordauftrag für 430 Mittelstreckenjets

Indigo Partners bestellt 430 Airbus A320neo

Dubai/ParisDer europäische Flugzeugbauer Airbus hat die größte Bestellung seiner Geschichte eingefädelt.

Der US-Investor Indigo Partners kauft 430 Mittelstreckenjets vom Typ A320neo mit einem Listenpreis-Wert von 42,2 Milliarden Euro. Das teilten beide Seiten bei der Unterzeichnung des Vorvertrags am Mittwoch auf der Luftfahrtmesse Dubai Air Show mit. Mit seinen Verkäufen machte er Airbus zum bisher größten Konkurrenten des Weltmarktführers Boeing, die auf der Messe einen Verkaufsdeal mit Emirates Airlines unterzeichneten. Die Flugzeuge sollen bei verschiedenen Billigfluglinien in den USA, Chile, Mexiko und Ungarn zum Einsatz kommen. Die Bestellung umfasst sowohl Flugzeuge der kerosinsparenden Modellreihe A320neo, die 180 Sitzplätze hat, wie auch der Reihe A321neo, die über mehr Plätze verfügt. Sollte Indigo Partners den Vorvertrag noch vor dem Jahresende in eine verbindliche Bestellung umwandeln, würde dies dem von Korruptionsermittlungen erschütterten europäischen Konzern deutlichen Rückenwind verschaffen. Bei den "Neos" handelt es sich um die modernisierte Neuauflage der Mittelstreckenjets. Dank neuartiger Triebwerke versprichen sie einen deutlich geringeren Spritverbrauch.

Indigo Partners wird von 80 Jahre alten Investor Bill Franke geleitet. Das Unternehmen ist für seine Ultra-Billigfluglinien bekannt, bei denen Passagiere einen niedrigen Basispreis zahlen und Extras dazu buchen können. Die jetzige Bestellung ist der größte Auftrag in der Unternehmensgeschichte. Die Inder hatten 2015 insgesamt 250 Flugzeuge zu einem Listenpreis von 27 Milliarden Dollar bestellt. Hier warten Aktionäre und Fachleute eigentlich auf eine weitere große Bestellung der Fluglinie Emirates. Stattdessen unterschrieb Emirates zum Messestart am Sonntag ausgerechnet einen Vorvertrag über 40 "Dreamliner"-Jets von Boeing und brüskierte bei der Bekanntgabe des Deals die bereits erschienenen Airbus-Manager".

Related:

Comments

Latest news

IG Metall will Arbeitszeitverkürzung samt Lohnausgleich durchsetzen
Der deutsche Arbeitnehmerschutz habe sich bewährt, sagte der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, der Welt am Sonntag .

Blitz-Verlobung bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar"
Wie bekannt wurde, soll der Hottie aus Namibia der Projektleiterin aus NRW nach drei Monaten bereits einen Heiratsantrag gemacht haben.

Militär übernimmt in Zimbabwe zeitweise die Kontrolle
In der Nähe des Wohnsitzes von Simbabwes Präsident Robert Mugabe sind nach Angaben eines Augenzeugen Schüsse gefallen. Sobald sich die Situation wieder normalisiert habe, solle zur normalen Regierung zurückgekehrt werden, sagte Moyo.

Maduro informó que arrancó la "jornada especial de fiscalización contra la especulación"
El vicepresidente también comunicó que esta semana se publicaran los primeros 50 precios acordados con los sectores productivos, que además van hacer parte de los procesos de inspección.

Drei Tote bei Schießerei an US-Schule
Mehrere Schüler seien ins Krankenhaus gebracht worden. Über ein Motiv für die Tat wurde zunächst nichts bekannt. An der Schule im Bezirk Tehama County seien am Dienstagmorgen (Ortszeit) mehrere Schüsse abgegeben worden.

Other news