Blake Shelton zum "Sexiest Man Alive" 2017 gekürt

Gwen Stefani in Los Angeles 2017

Nachdem im vergangenen Jahr Hollywood-Muskelprotz Dwayne Johnson zum "Sexiest Man Alive" gekürt worden, davor die Fußballlegende David Beckham und der australische Schauspieler Chris Hemsworth, ist nun ein Musiker dran: Blake Shelton. Dieser freut sich, findet es aber auch ein bisschen seltsam. Der Countrymusiker wurde vom amerikanischen "People"-Magazin zum Mann mit dem meisten Sexappeal gewählt". Gegenüber dem Magazin sagte er: "Euch gehen wohl die Leute aus".

In dem Interview erklärte Shelton außerdem, die Auszeichnung freue ihn besonders, weil er sie dem Sänger Adam Levine auf die Nase binden könne. Dieser war bereits 2013 zum Sexiest Man Alive berufen worden. Die beiden sind in der US-TV-Show "The Voice" Rivalen, wo sie um Musiktalente buhlen.

Related:

Comments

Latest news

IG Metall will Arbeitszeitverkürzung samt Lohnausgleich durchsetzen
Der deutsche Arbeitnehmerschutz habe sich bewährt, sagte der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, der Welt am Sonntag .

Blitz-Verlobung bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar"
Wie bekannt wurde, soll der Hottie aus Namibia der Projektleiterin aus NRW nach drei Monaten bereits einen Heiratsantrag gemacht haben.

Militär übernimmt in Zimbabwe zeitweise die Kontrolle
In der Nähe des Wohnsitzes von Simbabwes Präsident Robert Mugabe sind nach Angaben eines Augenzeugen Schüsse gefallen. Sobald sich die Situation wieder normalisiert habe, solle zur normalen Regierung zurückgekehrt werden, sagte Moyo.

Tödlicher Unfall bei Bad Kissingen
Neben Polizei und Rettungsdienst befinden sich auch die Autobahnmeisterei sowie die Freiwillige Feuerwehr Oberthulba im Einsatz. Er wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Drei Tote bei Schießerei an US-Schule
Mehrere Schüler seien ins Krankenhaus gebracht worden. Über ein Motiv für die Tat wurde zunächst nichts bekannt. An der Schule im Bezirk Tehama County seien am Dienstagmorgen (Ortszeit) mehrere Schüsse abgegeben worden.

Other news