Ermittler durchsuchen Büros bei Volkswagen in Wolfsburg

Durchsuchungen bei VW

Offenbar wegen des Verdachts der Untreue haben Staatsanwaltschaft und Steuerfahndung Büros in der Zentrale des Volkswagen-Konzerns in Wolfsburg durchsucht. Bei den Durchsuchungen am Dienstag seien möglicherweise als Beweismittel in Betracht kommende Gegenstände beschlagnahmt worden, erklärte die Staatsanwaltschaft Braunschweig am Mittwoch. Medienberichte, wonach die Durchsuchungen im Zusammenhang mit der Vergütung von Betriebsratsmitgliedern stehen sollen, wollten die Behörde nicht kommentieren. Danach halte sich VW an Vorgaben des Betriebsverfassungsgesetzes. Bereits vor Monaten sei vor dem Hintergrund von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Braunschweig "die Entgeltfindung des Unternehmens für Bernd Osterloh auch durch einen externen juristischen Sachverständigen überprüft" worden. Dieser sei zu dem Schluss gekommen, dass die Eingruppierung von Osterloh den Vorgaben des Betriebsverfassungsgesetzes entspreche.

Hamburg (Reuters) - Bei den Durchsuchungen von Büros der Chefetage von Volkswagen hat der Betriebsratsvorsitzende ebenfalls Besuch von Fahndern bekommen. Deswegen waren auch die Steuerbehörden an den Durchsuchungen beteiligt. Von der Staatsanwaltschaft Braunschweig war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. Man gehe davon aus, dass das vom Unternehmen festgelegte Gehalt rechtens sei, sagte ein Konzernsprecher.

Nach Angaben des Autoherstellers handelt es sich um die Räume von Aufsichtsratschef Pötsch, Finanzvorstand Witter und Personalvorstand Blessing. Dies gelte "selbstverständlich auch im Zusammenhang mit steuerrechtlichen Fragen".

Related:

Comments

Latest news

Amazon Cyber Monday Countdown 2017: Elektronik-Highlights des dritten Angebotstages
Auch heute gibt es unter den Tagesangeboten wieder diverse Artikel, auf die wir kurz hinweisen möchten. Den Auftakt zum Cyber Monday macht die Cyber-Monday-Woche die bereits mit hunderten Deals lockt.

Vier Kinder bei Schulbus-Unfall verletzt
Der Fahrer eines Kleintransporters hatte den Bus beim Abbiegen übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Die Schüler wurden zum Teil über eine Drehleiter aus dem in der Weide hängenden Bus gerettet.

Pro7-Chef nennt eigene Zuschauer "fettleibig und arm"
Unterföhrung - Thomas Ebeling , Vorstandschef von ProSiebenSat.1, lästert über die Zielgruppe seines Senders. Nach Informationen der " Süddeutschen Zeitung " sucht der Aufsichtsrat bereits nach einem Nachfolger.

Polizei fahndet nach 22-Jähriger und hat einen schrecklichen Verdacht
Vor wenigen Tagen ist die 22-jährige Katharina K. aus dem Backnanger Stadtteil Strümpfelbach (Rems-Murr-Kreis) verschwunden. Der Mann aus dem Landkreis Ludwigsburg sei während der Ermittlungen in das Visier der Kriminalpolizei geraten.

Meteorit, Sternschnuppe oder Ufo: Grüner Feuerball rast über Süddeutschland - Was war DAS?
Noch ist völlig unklar, ob es irgendwo einen Einschlag gab oder ob der Himmelskörper vollständig verglüht ist. Ein helles Licht am Himmel hat am Dienstagabend viele Menschen in Deutschland zum Staunen gebracht.

Other news