Kettenbrief im Umlauf H&M bestätigt - Gutscheine auf Whatsapp sind nicht echt

H&M warnt Fake Gewinnspiele auf Whatsapp

Betrügerische Werbung per E-Mail, SMS, Whatsapp und Telefon können die Folge sein. Einen Gutschein in irgendeiner Höhe gibt es dafür allerdings nicht.

Im Nordwesten Es ist ein klassischer Kettenbrief - und dessen Inhalt klingt zu schön, um wahr zu sein: "H&M feiert sein 70-jähriges Jubiläum und vergibt Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 250 €!"

Wer eine Nachricht mit entsprechenden H&M-Gutscheinen erhält, sollte auf keinen Fall auf den enthaltenen Link klicken. Und genau das ist der Grund, warum sich die Nachricht aktuell wie ein Lauffeuer verbreitet.

Zusätzlich werden die angeblichen Gewinner dazu aufgefordert, die Mitteilung an 15 weitere Freunde zu schicken. Der wird jedoch nie ankommen, da H&M nicht hinter der Gutscheinaktion steckt. "Wir bemühen uns, die Verbreitung zu stoppen und arbeiten an einer Lösung", teilte eine H&M-Pressesprecherin dem "Express" mit. Auf den vermeintlichen glücklichen Gutscheingewinner warten am Ende nur lästige Werbeanrufe oder -Mails. Laut der Internetseite "mimikama" würden bei dieser Aktion ausschließlich die Kontaktdaten von Datenhändlern gesammelt und an andere Unternehmen weiterverkauft.

Related:

Comments

Latest news

Soldat nach Sexualtat-Ermittlungen vom Dienst suspendiert
Ein Vergleich entnommener DNA-Proben und anderer Spuren vom Tatort soll nun zeigen, was in der Nacht wirklich passiert ist. Feldjäger nahmen in der Nacht zu Freitag einen 29 Jahre alten alkoholisierten Soldaten fest und übergaben ihn der Polizei.

HTC U11 life: Mit Android 8 Oreo ab sofort für 380 Euro
Wer sich für das U11 life mit 4 GB RAM und 64 GB Systemspeicher interessiert, der wird auf www.htc.com fündig. Auf einen Kopfhörer-Ausgang verzichtet HTC, legt allerdings die InEars mit aktiver Geräuschunterdrückung bei.

Pro7-Chef nennt eigene Zuschauer "fettleibig und arm"
Unterföhrung - Thomas Ebeling , Vorstandschef von ProSiebenSat.1, lästert über die Zielgruppe seines Senders. Nach Informationen der " Süddeutschen Zeitung " sucht der Aufsichtsrat bereits nach einem Nachfolger.

Polizei fahndet nach 22-Jähriger und hat einen schrecklichen Verdacht
Vor wenigen Tagen ist die 22-jährige Katharina K. aus dem Backnanger Stadtteil Strümpfelbach (Rems-Murr-Kreis) verschwunden. Der Mann aus dem Landkreis Ludwigsburg sei während der Ermittlungen in das Visier der Kriminalpolizei geraten.

"Mit Fairplay wenig zu tun": Honduras wirft Australien Drohnen-Spionage vor
Ein Video des vermeintlichen Vorfalls veröffentlichte der Fußball-Verband von Honduras unter anderem bei Twitter. Petersburg, Wolgograd, Kasan, Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Sotschi und Jekaterinburg.

Other news