Gezielte Provokation für Diktator Kim | Trump setzt Nordkorea wieder auf Terrorliste

Rex Tillerson Nordkorea

► Der US-Präsident kündigte am Montag in Washington an, dass Nordkorea nun offiziell wieder zu den Terror-Unterstützerstaaten zähle.

Immer wieder warnen sich US-Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un gegenseitig.

Für Trump ist der Schritt überfällig und Teil des Vorgehens, das "maximalen Druck" auf das Land aufbauen soll. Er ist aber weitgehend symbolisch, da die USA bereits massiv Sanktionen gegen Nordkoreaverhängt haben. Beide Seiten überzogen sich mit Drohungen und Kriegsrhetorik. Nachdem Trump "Feuer und Wut" ("fire and fury") ankündigt, falls Nordkorea mit seinen Provokationen nicht aufhöre, droht das kommunistische Regime mit einem Raketenangriff nahe der US-Pazifikinsel Guam. Bereits zweimal hat es Raketen über Japan fliegen lassen. Nordkorea habe der Welt mit nuklearer Zerstörung gedroht und zudem mehrfach Akte des internationalen Terrors unterstützt, einschließlich Morden auf ausländischem Boden. 2008 wurde es im Zuge der Atomverhandlungen von der US-Regierung unter George W. Bush gestrichen.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Fack Ju Göhte vor Gericht - Verstoß gegen gute Sitten
Das Gericht kann das Verbot bestätigen, aufheben oder an das EU-Amt im spanischen Alicante zur erneuten Prüfung verweisen. Ein Sitten-Streit über den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte" beschäftigt am Montag das Gericht der Europäischen Union.

Doppeldeckerbusse fahren mit Diesel aus Kaffeesatz
Der durchschnittliche Londoner trinkt 2,3 Tassen Kaffee pro Tag und verursacht damit jährlich mehr als 200.000 Tonnen Abfall. Teilweise werden dafür altes Bratöl und Fett aus der Fleischverarbeitung eingesetzt.

Huawei gesteht: Heimlich Zusatz-App auf zahlreichen Smartphones installiert
Zwar gibt sich die App als System-App aus, die nicht komplett entfernt werden könne und nur Updates gelöscht werden könnten. Das berichtet das niederländische Blog Android Planet und stützt sich dabei auf die Meldungen mehrerer Nutzer.

Other news