Jacob feierte das letzte Mal Weihnachten

Jacob feiert Weihnachten mit seiner Familie im Krankenhaus

Genau eine Woche bevor er starb, feierte Jacob am 12. November mit seiner Familie Weihnachten. Sein letzter Wunsch ging in Erfüllung. Kurzerhand legte die Familie das besinnliche Fest einfach vor, denn Jacob ist ein großer Freund der Adventszeit.

In den vergangenen Wochen erreichten den Jungen Tausende selbstgemachte Karten, viele davon bemalt mit Pinguinen, den Lieblingstieren des Jungen.

Jacob hatte seit er fünf Jahre alt war gegen den Krebs gekämpft.

Jacob war am 11. Oktober abermals ins Krankenhaus gebracht worden. Der Neunjährige sei am Sonntag friedlich eingeschlafen, heißt es in einem bei Facebook veröffentlichten Statement.

Jede Person, die Jacob eine Weihnachtskarte geschickt hat, ein Geschenk, eine Facebook-Nachricht oder ein Video, oder der gebetet hat, hat etwas bewirkt in den letzten Tagen seines Lebens. Nun haben sich die Befürchtungen seiner Familie, dass er das diesjährige Weihnachtsfest nicht mehr erleben wird, bewahrheitet. Danke für eure Zeit, und für euren Anteil an der Reise unseres lieben Jungen.

Related:

Comments

Latest news

Besiktas Istanbul erreicht erstmals Achtelfinale der Champions League
Ze Luis (82.) brachte die Russen spät in Führung, die Slowenen schlugen durch "Joker" Jasmin Mesanovic (92.) aber noch zurück. Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Türken deutlich aggressiver, zielstrebiger und gefährlicher.

Online-Handel: EU einigt sich auf Verbot von Geoblocking
Die Verordnung sieht keine Verkaufsverpflichtung und auch keine Harmonisierung der Preise vor. Offenbar haben sich Rat, EU-Parlament und Kommission nun geeinigt, Geoblocking abzuschaffen.

Chinas U20-Fahnen-Eklat: FSV Frankfurt lehnt Einschränkungen der freien Meinungsäußerung ab
Die Fußballvereine lehnen aber jegliche Einschränkung der Meinungsfreiheit ab. Das Vorhaben in der deutschen Fußballprovinz hatte für Kritik gesorgt.

Polen sieht sich im Streit über Urwald im Recht
Der EuGH hatte daraufhin angeordnet schon ein mal, die Abholzungen auszusetzen - allerdings ohne das Zwangsgeld anzudrohen. Grund für die nun beim EuGH anhängigen juristischen Auseinandersetzung ist die Klage der EU-Kommission gegen Polen vom 13.

Herrenloser Ski auf der Schanze: Kombinierer Johannes Rydzek entgeht Horror-Sturz
Der 25-jährige Oberstdorfer gehört zu den Topfavoriten am Freitag beim ersten Einzel-Wettbewerb der neuen Weltcup-Saison. Weltmeister Johannes Rydzek hatte Glück im Unglück.

Other news