Need for Speed Payback: Übersicht zu den Änderungen am Fortschrittssystem

Need for Speed Payback Änderungen am Fortschrittssystem und Update in Arbeit

Nachdem auch die Spieler von "Need for Speed Payback" Kritik am Fortschrittssystem des Rennspiels geäußert hatten, haben die Verantwortlichen von Electronic Arts inzwischen bestätigt, dass man entsprechende Änderungen vornehmen wird. Electronic Arts hat bereits etliche dieser Updates im Spiel umgesetzt und wird auch weiterhin auf die Spieler hören, um Need for Speed Payback zum bestmöglichen Erlebnis zu machen. "Wir haben diesen Prozess bereits begonnen und verschiedene serverseitige Anpassungen vorgenommen. Die erste Änderung betrifft das Teile-Angebot in den Tuning-Shops, das jetzt alle 10 Minuten statt wie bisher alle 30 Minuten aktualisiert wird".

Die weiteren Änderungen lauten so: "Wir haben ausserdem Änderungen an der Funktionsweise der Events, Köderkisten und Streetracer vorgenommen". Beendet ihr eine solche Aufgabe erfolgreich, dann erhaltet ihr fortan mehr Ingame-Geld und REP.

Nach dem Update erhält man nun mehr Spielgeld und Reputation für die Teilnahme an Rennen, Lootboxen sind ebenfalls ergiebiger und auch bei anderen Belohnungen sei das Rennspiel nun großzügiger. Der Gewinner einer Speedlist soll sogar garantiert ein neues Teil erhalten, während die anderen Teilnehmer eine 50-Prozent-Chance auf einen Gewinn erhalten.

In Kürze wird außerdem ein clientseitiger Patch veröffentlicht, der unter anderem eine verbesserte Spielleistung, verschiedene Fixes zur Erhöhung der Stabilität und ein hochwertigeres Sortiment der in Tuning-Shops verfügbaren Teile mit sich bringt. "Wie immer können sich die genauen Zeiten und Daten noch ändern, also behaltet unsere sozialen Kanäle im Auge, um auf dem Laufenden zu bleiben".

Erhöhte Anzahl der REP-Punkte, die durch die Teilnahme an Veranstaltungen vergeben werden.

Die Geld-Belohnungen für die Teilnahme an Events wurden erhöht.

Köderkisten belohnen euch jetzt mit mehr Geld.

Tretet ihr gegen einen Streetracer an, erhaltet ihr jetzt mehr REP.

Tretet ihr gegen einen Streetracer an, erhaltet ihr jetzt mehr Geld.

Die Wahrscheinlichkeit, in Ranglisten-Speedlists mit Teilen belohnt zu werden, wurde erhöht.

Hochwertigere Teile in Tuning-Shops.

Höhere Stufen der durch Siege in Events erworbenen Teile.

Related:

Comments

Latest news

Thiago droht monatelange Pause - leichte Entwarnung bei Robben
Jupp Heynckes erklärte nach der Partie bei Sky: "Genaue Diagnosen kurz nach dem Spiel sind natürlich noch nicht möglich. Der Bundesliga-Tabellenführer gastiert am Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach.

Madonna: Nackt-Bilder werden versteigert
Mai 1977 hat Pop-Queen eine Zustimmungserklärung für Fotos unterschrieben, die die Sängerin teilweise splitterfasernackt zeigen. Wer sich für die Aufnahmen interessiert: Mitbieten kann man noch bis Mittwoch, dann endet die Online-Auktion.

Nach fremdenfeindlichen Tweets Studenten fordern Entlassung von Jura-Professor
Daraufhin deaktivierte Rauscher seinen Twitter-Account und schrieb, es stehe "schrecklich um die Meinungsfreiheit in diesem Land". Rauscher war vergangene Woche wegen Äußerungen über sein privates Konto im Kurznachrichtendienst Twitter in die Kritik geraten.

Leon Goretzka zurück im Schalker Mannschaftstraining
Planen kann Tedesco für das Match in Dortmund zudem mit Franco Di Santo. Oktober im Spiel gegen Mainz (2:0) zum Einsatz gekommen. Zuletzt war der 22-Jährige in der Bundesliga am 20.

Deutschland will IS-Kinder zu sich holen
Erste Gespräche mit dem irakischen Außenministerium haben bereits stattgefunden - blieben aber ohne Ergebnis. Die Mütter selbst würden Deutschland ebenfalls dazu drängen, ihre Kinder nach Hause zu fliegen.

Other news