Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt

Schließen     
                          APA  AFP  OLIVIER MORIN

Nun hat der Brasilianer abseits des Rasens offenbar große Probleme.

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Robinho wurde von einem Gericht in Mailand zu einer Haftstrafe von neun Jahren verurteilt.

Der 33-Jährige soll 2013, da spielte er noch bei Milan, mit fünf anderen Personen an der Vergewaltigung einer Albanerin beteiligt gewesen sein.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Folgerichtig wurde er 2005 von Real Madrid unter Vertrag genommen, wechselte von dort 2008 zu Manchester City und 2010 via FC Santos zum AC Milan. Nun muss er sich vor der italienischen Justiz verantworten.

Related:

Comments

Latest news

Irakische Zentralregierung blockiert Sigmar Gabriels Reise
Gabriel wollte sich bei der Reise ein Bild von der Lage machen und dafür sowohl Bagdad als auch die KRG-Hauptstadt Erbil besuchen. Die Ausbildung war angesichts der Eskalationen im Nordirak kurzzeitig abgesetzt , dann aber wieder fortgeführt worden.

Medien: RB Leipzig bis Jahresende ohne Sabitzer
Denn genauere Untersuchungen in Leipzig ergaben, dass der Bandapparat und die Kapsel in der Schulter beschädigt sind. Minute: Sabitzer rutschte bei einem Schuss weg und fiel so unglücklich, dass er sich die linke Schulter auskugelte.

Hammer: Horst Heldt soll Schmadtke-Nachfolger werden
Hannovers Präsident Martin Kind sagte SPORT1 dazu: "Ich habe von dem Gerücht gehört, aber mehr gibt es dazu aber nicht zu sagen". Laut übereinstimmenden Medienberichten von ‚kicker' und ‚Bild' soll Horst Heldt die Zügel in der Domstadt in die Hand nehmen.

Grusel-Fund im Wald bei Traunstein | Vergrabene Leiche entdeckt
Horror-Fund in Bayern: Zwischen den Ortschaften Harpfing und Kienberg wurde im Wald eine Leiche gefunden. Die Polizei und Feuerwehr sind nach wie vor im Einsatz und das Waldstück in diesem Gebiet abgeriegelt.

Irakische Regierungstruppen starten letzte Offensive gegen IS-Miliz
Die letzten Rückzugsorte der Dschihadisten befinden sich demnach in den Provinzen Salaheddin, Ninive und Anbar. Die Kleinstadt Rawa im Euphrat-Tal an der syrischen Grenze wurde binnen weniger Stunden eingenommen.

Other news