Arbeitslosigkeit im Südwesten dürfte weiter sinken

Im Vergleich zu anderen Bundesländern hat Bremen nach wie vor eine hohe Arbeitslosenquote

Im Vergleich zum November 2016 ging die Zahl der Arbeitslosen den Angaben zufolge um 16.700 zurück. Die Unterbeschäftigungsquote, die unter anderem auch die Personen umfasst, die sich in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen befinden, ist gegenüber dem Vorjahr von 10,3 Prozent auf jetzt 9,9 Prozent gesunken. "Dass im November die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat sinken wird, haben wir erwartet, da zu dieser Jahreszeit zur Herbstbelebung noch das personalintensive Weihnachtsgeschäft hinzukommt", sagte Schönefeld. Im Oktober lag diese mit 3,3 Prozent noch leicht höher. Die Bereitschaft der Unternehmen, Fachkräfte einzustellen, dürfte angesichts der stabilen wirtschaftlichen Lage auch in den kommenden Monaten groß sein, hieß es von den Arbeitsmarktexperten. Vor einem Jahr betrug die Arbeitslosenquote 7,4 Prozent. Gründe dafür seien das Ende des saisonalen Weihnachtsgeschäfts und der Beginn des Winters.

Für den Dezember erwartet Schönefeld allerdings einen moderaten Anstieg der Arbeitslosigkeit in NRW.

Related:

Comments

Latest news

EU geht gegen Döner vor, jetzt droht Verbot
Bislang ist die Phosphat-Zugabe bei tiefgekühlten Produkten nicht geregelt, bei frischem Fleisch ist die Zugabe erlaubt. Denn laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit seien bis zu 4200 mg Phosphat pro Tag unbedenklich.

Trotz Rekorden für Kleber: Mavericks verlieren gegen Nets
Das Team aus Texas musste sich am Mittwoch (Ortszeit) den Brooklyn Nets mit 104:109 (47:48) geschlagen geben. Mit fünf Siegen und 17 Niederlagen liegt Dallas weiterhin auf dem letzten Platz in der Western Conference.

Deutsche Biathletinnen laufen in Östersund hinterher
Im schwedischen Östersund brachten sich die DSV-Athletinnen mit den Leistungen am Schießstand um einen möglichen Erfolg. Karolin Horchler (1 Fehler) wurde 19., die Laufschnellste Denise Herrmann kam nach vier Fehlern als 23. ins Ziel.

HDMI 2.1: Spezifikationen veröffentlicht, 10K-Auflösung möglich
Zusätzlich sorgt eARC für eine verbesserte Konnektivität, wobei alle aktuellen Audioformate unterstützt werden. Mit dem neuen Standard soll HDMI zukunftstauglich für 8K, 10K und besonders hohe Framerates werden.

Bitcoin übertrifft 9.000 Dollar- Marke - 10.000 Dollar zum Greifen nah
Für einen einzigen Bitcoin muss nun 10.000 US-Dollar gezahlt werden, so teuer war noch keine Kryptowährung davor. Dabei geht es um eine dezentral verschlüsselte Datenbank, in der alle Transaktionen gespeichert werden.

Other news