BMW i8 erhält mehr Elektro-Reichweite und Roadster-Version

BMW-i8-2018—1

Die 2014 eingeführte Plug-in-Hybrid-Flunder mit Verbrenner und E-Maschine kann in der neuen Modellgeneration außerdem mehr reine Elektro-Kilometer am Stück abspulen.

Zum Sommer 2018 gibt es den elektrischen Sportwagen BMW i8 auch als Roadster. Bis 105 km/h (bisher 70 km/h) kann allein der Elektromotor genutzt werden. Der Verbrennungsmotor wird erst bei höherem Tempo oder bei hoher Lastanforderung aktiviert.

BMW hat parallel auch für das Coupé die Kapazität der Lithiumionen-Hochvoltbatterie von 20 auf 34 Ah und den Energiegehalt von 7,1 auf 11,6 kWh erhöht. An der Haushaltssteckdose soll sich der Akku innerhalb von weniger als viereinhalb Stunden aufladen lassen.

BMW-i8-2018—7

Der Drei-Zylinder-Ottomotor leistet unverändert 170 kW / 231 PS. Motorakustik sowie das Emissionsverhalten mit integriertem Partikelfilter wurden aber optimiert.

Das Softtop des i8 Roadster wird nach dem Öffnen vollständig im Heck des Fahrzeugs versenkt. Den Verbrauch gibt BMW für das Coupé mit 1,9 und für den Roadster mit 2,1 Litern an. Im geschlossenen Zustand wird das Verdeck senkrecht abgelegt, was für zusätzlichen Stauraum von rund 100 Litern hinter den Sitzen sorgt.

Dafür bekommt er einen modernisierten Antrieb, den BMW auch im Coupé einbaut.

Related:

Comments

Latest news

Arbeitslosigkeit im Südwesten dürfte weiter sinken
Für den Dezember erwartet Schönefeld allerdings einen moderaten Anstieg der Arbeitslosigkeit in NRW. Im Vergleich zum November 2016 ging die Zahl der Arbeitslosen den Angaben zufolge um 16.700 zurück.

Trotz Rekorden für Kleber: Mavericks verlieren gegen Nets
Das Team aus Texas musste sich am Mittwoch (Ortszeit) den Brooklyn Nets mit 104:109 (47:48) geschlagen geben. Mit fünf Siegen und 17 Niederlagen liegt Dallas weiterhin auf dem letzten Platz in der Western Conference.

Captcha-Test: Facebook will Fotos von Nutzern
Anschließend werde das Foto dauerhaft von den Servern gelöscht, verspricht der US-amerikanische Netzwerk-Riese. Facebook testet regelmäßig neue Features, von denen nur ein Bruchteil umgesetzt wird.

Neuer Riese: Siemens bringt Medizintechnik an die Börse

Apple wirft Qualcomm ebenfalls Patentverletzungen vor
Apple legt in dem festgefahrenen Streit mit dem Chipkonzern Qualcomm mit eigenen Vorwürfen von Patentverletzungen nach. Apple hat zurückgewiesen, gegen Qualcomm-Schutzrechte zu verstoßen, um Batterielaufzeiten zu verbessern.

Other news