Jay-Z hat Beyoncé betrogen

Jay-Z Gleichheitszeichen Werbung Scheidungsrate The New York Times Magazine Therapiesitzung Untreue Unlimited Rumi Ivy Erfahrung Musiker Track Kindheit Album Eltern Beziehung

Von einer Ehekrise war schon 2014 die Rede. Er habe erst vor kurzem mit West gesprochen, um ihm zu sagen, dass er sein "Bruder" sei, sagte Jay-Z in einem Interview der "New York Times". Deswegen habe es immer einen gewissen Konkurrenzkampf zwischen den beiden Rappern gegeben.

Sowohl Jay-Z als auch Beyoncé hätten ihre Musik als "eine Art von Therapie" genutzt.

Narben aus der Vergangenheit hätten dazu geführt, dass er seine Frau emotional von sich weggestoßen habe.

Erfahrungen in der Kindheit hätten ihn geprägt, erklärt er zudem: "Du gehst in den Überlebensmodus, und wenn du in den Überlebensmodus gehst, was passiert dann?"

Nicht bekannt ist derweil, mit wem Jay-Z Beonycé betrogen hat. Du drückst alle Emotionen weg. "Jedes Gefühl ist mit etwas verbunden und kommt von irgendwo her". Beyoncé nannte die unbekannte Frau "Becky with the Good Hair" im Song "Sorry" vom Album "Lemonade".

Tatsächlich seien sie vor einer Scheidung gestanden, sagt Jay Z weiter. "Die meisten Menschen laufen davon". Über diesen Entschluss verrät er: "Wissen Sie, die meisten Leute gehen einfach weg und die Scheidungsrate ist fast 50 Prozent, weil die meisten sich nicht selbst sehen können. Das Schwierigste ist, den Schmerz, den du verursacht hast, in einem Gesicht zu sehen, und das mit dir auszumachen". Veröffentlicht wurde das Werk nicht, weil Beyoncé schon "weiter" gewesen sei als er. Deshalb habe sie dann ihr eigenes Album herausgegeben. Trotzdem würden sie die Musik des Anderen sehr wertschätzen. "Aber der beste Platz in einem Hurrikan ist in der Mitte", so Jay Z. Sie hätten eine Menge Gespräche miteinander geführt. "Ich war sehr stolz auf die Musik, die sie machte, und sie auf meine". Beyoncés Album 'Lemonade' aus dem Jahr 2016 ist voller Andeutungen über die Untreue ihres Mannes und Jay-Z spricht in seinem neuen Album '4:44' offen über seine Schuldgefühle.

Related:

Comments

Latest news

"War deutlich alkoholisiert": Lehrerin würgt und verletzt drei Schüler auf Adventsfeier
Eine Lehrerin hat beim Adventsmarkt der Anni-Pickert-Schule in Poing am Mittwochabend drei Schüler am Hals gepackt und geschubst. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord der Ebersberger Zeitung sagte, war die Lehrerin "deutlich alkoholisiert".

Nollendorfplatz Brüllender Mann stößt 26-Jährigen ins U-Bahn-Gleis
Plötzlich habe der Unbekannte ihn gestoßen, worauf er das Gleichgewicht verloren habe und auf die Gleise gestürzt sei. Solche Taten können auch ganz anders ausgehen, wie ein Fall von Januar 2016 aus Charlottenburg zeigt.

Arbeitslosigkeit im Südwesten dürfte weiter sinken
Für den Dezember erwartet Schönefeld allerdings einen moderaten Anstieg der Arbeitslosigkeit in NRW. Im Vergleich zum November 2016 ging die Zahl der Arbeitslosen den Angaben zufolge um 16.700 zurück.

EU geht gegen Döner vor, jetzt droht Verbot
Bislang ist die Phosphat-Zugabe bei tiefgekühlten Produkten nicht geregelt, bei frischem Fleisch ist die Zugabe erlaubt. Denn laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit seien bis zu 4200 mg Phosphat pro Tag unbedenklich.

Captcha-Test: Facebook will Fotos von Nutzern
Anschließend werde das Foto dauerhaft von den Servern gelöscht, verspricht der US-amerikanische Netzwerk-Riese. Facebook testet regelmäßig neue Features, von denen nur ein Bruchteil umgesetzt wird.

Other news