Apple soll noch günstigeres Einsteiger-iPad für 2018 planen

Bildquelle GIGA

Das Gerät, mit dem Apple nicht nur auf preisbewusste Verbraucher, sondern auch auf Firmenkunden und Schulen abzielen dürfte, könnte bereits im zweiten Quartal 2018 vorgestellt werden.

Einsteiger-iPad noch mal preiswerter?

Apple: Angeblich noch günstigeres iPad für 2018 in Planung

Wie die asiatischen Branchenbeobachter der Digitimes aktuell melden, soll Apple mit der Einführung eines günstigen 9,7-Zoll-Modells im kommenden Jahr liebäugeln. Weitere Details und konkrete Spezifikationen für ein derartiges Einstiegsmodell wurden nicht genannt. Abgesehen davon, dass man nur auf dem iPad in den Genuss von Apples mobilem iOS-Betriebssystem kommt, könnten Hardware-Qualität und die Benutzeroberfläche nicht weiter voneinander entfernt sein. Derzeit wird nur noch das iPad mini 4 mit 128 GByte Speicherplatz für knapp 480 Euro angeboten - es stammt noch aus dem Jahr 2015. Als Grund für diese Entscheidung werden Verkaufszahlen angegeben.

Bild 1 von 5 Das neue iPad ist wieder so dick wie das 2013er iPad Air - um 1,4 Millimeter dicker als das iPad Air 2, das es ablöst. Für die Produktion ist angeblich Compal verantwortlich, für das PCB sind Compeq und United Printed Circuit Board zuständig.

Related:

Comments

Latest news

China sieht Stopp für Öllieferungen nach Nordkorea skeptisch
Der deutsche Botschafter in Pjöngjang, Thomas Schäfer, zählt zu den erfahrensten westlichen Diplomaten in Nordkorea. Zugleich drohten sie Nordkorea im Falle eines Krieges erneut mit der "völligen Zerstörung".

"Bauer sucht Frau"-Narumol: Todesdrama"
Zuletzt lebte Sohn Jack beim Vater in der Nähe von Bangkok , Narumol bedauerte es immer wieder, ihn nicht öfter sehen zu können. Grund für den Tod: Der 53-Jährige habe an heftigen Rückenschmerzen gelitten, musste deshalb viele Tabletten schlucken.

Insider - Erdogan und Steinmeier beraten Verbesserung der Beziehungen
Die Türkei hingegen unterstützt syrische Rebellen und gilt als erbitterter Gegner von Machthaber Baschar al-Assad. Das Bundespräsidialamt in Berlin bestätigte das Telefonat, wollte sich zu den Inhalten allerdings nicht äußern.

Motorola: Moto Smart Speaker mit Alexa jetzt in Deutschland erhältlich
Ob zu Hause oder im Hotelzimmer: das Telefon lädt und bietet gleichzeitig die Vorteile von Alexa. Der Moto Smart Speaker mit Amazon Alexa ist ab sofort für eine UVP von 119 Euro erhältlich.

Polizei räumt Weihnachtsmarkt in Potsdam
Der "Blaue Lichterglanz" wird am Sonntag von oben beobachtet - mit einer Drohne. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.

Other news