Benevento holt ersten Punkt dank Torwartor gegen den AC Mailand

Gegen AC Mailand: Benevento Calcio holt beim 2:2 ersten Punkt in Serie A

14 Mal hat es Benevento Calcio in dieser Saison bereits versucht, doch ebenso oft hat der Aufsteiger der Serie A verloren.

Unglaubliche Szenen in der Serie A. Der bislang punktlose Tabellenletzte Benevento sichert sich ein spätes 2:2 gegen den AC Mailand - dank eines Kopfballtreffers ihres Torhüters.

Benevento - Wie heißt es doch so schön?

Für Benevento Calcio ist die lange Leidenszeit mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen. Saisonniederlage einen Rekord in den europäischen Topligen auf und "übertrumpfte" sogar Manchester United.

Zu Gast war am 14. Spieltag der AC Milan, der unter der Woche Coach Vincenzo Montella entlassen hatte, Gennaro Gatuso übernahm. Spieltag der italienischen Serie A glückte ihm in der fünften Minute der Nachspielzeit nicht nur ein Kopfballtor zum 2:2-Endstand, was für einen Torwart ohnehin schon sensationell ist. Zunächst schien es für die Rossoneri auch zu laufen. Milan ging in Benevento zwar durch Giacomo Bonaventura (38.) und Nikola Kalinic (57.) zweimal in Führung, kassierte in numerischer Unterlegenheit nach Gelb-Rot für Alessio Romagnoli (75.) aber noch den Ausgleich.

In der 95. Minute war es Brignoli, der im Strafraum der Gäste hinter der Abwehrreihe hochstieg und aus zehn Metern rechts unten einnickte, bevor er mit ausgebreiteten Armen jubelnd abdrehte und sich feiern ließ. Aber der Fußball, der schreibt eben doch so seine Geschichten.

Related:

Comments

Latest news

Kurios: Heynckes hat gar keinen Bayern-Vertrag
Jupp Heynckes hat auf einem Fanclub-Treffen ein brisantes Detail über seinen Vertrag mit dem FC Bayern verraten. Beim FC Bayern stehen in der Adventszeit die traditionellen Besuche bei den Anhängern des Klubs an.

Potsdam Hinter Paketbombe steckt Millionenerpressung gegen DHL
Am 01.12.2017 war ein verdächtiges Paket bei einem Apotheker abgegeben worden, der am Potsdamer Weihnachtsmarkt sein Geschäft hat. Das verdächtige Paket am Potsdamer Weihnachtsmarkt geht auf eine Erpressung des Paketdienstes DHL zurück.

Jemen-Krieg: Huthi-Rebellen beschiessen angeblich Atomkraftwerk in Abu Dhabi
Beweise dafür liegen allerdings keine vor, so gab es in den Vereinigten Arabischen Emiraten keine dementsprechenden Berichte. Erst am Donnerstag fing die saudische Luftwaffe nach eigenen Angaben erneut eine Rakete aus dem benachbarten Jemen ab.

Klinsmann plant Comeback bei WM
Der ehemalige deutsche Nationaltrainer ist offenbar als Nationaltrainer in Australien im Gespräch. Indiz Nr. 2: Australien ist nach dem überraschenden Rücktritt von Ange Postecoglou ohne Trainer.

Schalke-Spieler Goretzka streitet Absicht bei Kopfstoß ab
Leon Goretzka stand nach einem Sturz auf und krachte mit dem Kopf in den Oberkörper von Kölns Salih Özcan. Eine nachträgliche Sperre hat Goretzka, der als äußerst fairer Sportsmann gilt, wohl nicht zu befürchten.

Other news