Hasenhüttl noch nicht bereit für Heynckes-Nachfolge

FC Bayern Heynckes froh über Müller-Comeback- und begeistert von Coman

Der Ex-Dortmunder Thomas Tuchel, 44, Hoffenheims Julian Nagelsmann, 30, oder der Neu-Schalker Domenico Tedesco, 32 - allesamt Cheftrainer, die als Kandidaten für das Erbe von Jupp Heynckes, 72, beim FC Bayern gehandelt werden.

Bescheidenheit ist eine Kunst - und die beherrscht Ralph Hasenhüttl ganz gut.

Nach dem Aufstieg in die Bundesliga hatte der gebürtige Grazer RB bis hinauf auf Tabellenplatz zwei gecoacht. Auf dem Niveau ist es wichtig, dass ich mich in der Champions League auf dem allerhöchsten Level bewege.

Das Video konnte nicht abgespielt werden.

Der Trainer von Bayern-Konkurrent RB Leipzig kann sich den Job als Nachfolger von Jupp Heynckes bei den Bayern momentan jedenfalls nicht vorstellen, sagte der Österreicher vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei 1899 Hoffenheim. Vereins-Ikone Giovane verrät uns seine Meinung dazu. Dessen Vertrag in München läuft am Saisonende aus.

Umso erstaunlicher sind nun die neuesten Einlassungen zum Thema Jobübernahme in München zum 1. Juli 2018.

Besonders die Möglichkeiten der Münchner und Hasenhüttls eigene Vita sprächen nach Ansicht des 50-Jährigen gegen einen Wechsel zum Tabellenführer: "Der FC Bayern ist in der Lage, jeden Trainer der Welt zu holen. Das tue ich noch nicht, daher ist es aktuell kein Thema", meint Fußballlehrer Hasenhüttl, der bei den Leipzigern noch einen Vertrag bis Juni 2019 hat.

Related:

Comments

Latest news

Beat Feuz im 2. Zwischenrang
Weltcupsieg gefeiert, den ersten seit dem Super-G im Jänner 2016 in Kitzbühel und einer neuerlichen Knieoperation. Platz zwei sicherte sich Lake-Louise-Sieger Beat Feuz vor dem Deutschen Thomas Dreßen .

Castorf zeigt Mammut-Inszenierung von Hugos "Les Misérables"
In seiner Version von "Les Misérables" bot Castorf alles, was das Publikum von ihm gewohnt ist: Slapstick, Videoeinsatz, Klamauk. Dabei hat der von Mikrofonen und Videokameras begleitete Abend durchaus Stärken, auch wenn er künstlerisch nicht immer überzeugt.

Prager Fußgängerbrücke stürzt plötzlich in die Moldau
Vier Menschen seien bei dem Unglück am Samstag verletzt worden, teilten tschechische Rettungskräfte mit. Zwei 34 und 43 Jahre alte Männer seien notversorgt und dann ebenfalls ins Krankenhaus gebracht worden.

BVB droht Ausfall von Philipp und Castro
Zu allem Überfluss musste kurz vor dem Seitenwechsel auch noch Gonzalo Castro ausgewechselt werden. Borussia Dortmund droht der wochenlange Ausfall von 20-Millionen-Neuzugang Maximilian Philipp.

Senté a la oposición en la mesa de diálogo
Luego de la primera jornada celebrada este viernes, las comisiones del Gobierno y la oposición regresarán a la mesa de diálogo este sábado.

Other news