Unterschätzte Gefahr: Mutter (20) bekommt Grippe und stirbt

Grippe Lungenentzündung Phoenix Beatmungsgerät

Ihre Tante bestätigte gegenüber "Fox 10", dass die 20-Jährige überhaupt sehr selten krank wurde.

Eine junge Mutter (✝20) von zwei Kindern, bei der am 27. November die Grippe diagnostiziert wurde, starb nur einen Tag später in einem Krankenhaus der US-Stadt Phoenix.

Alani M. war eigentlich kerngesund. Sie habe nur ab und zu mal eine Erkältung gehabt. Die Ärzte diagnostizierten eine klassische Grippe bei der zweifachen Mutter und schickten sie mit den entsprechenden Medikamenten nach Hause. Am darauffolgenden Morgen brachte ihre Mutter sie noch einmal ins Krankenhaus, wo Alani geröntgt wurde - und plötzlich war nicht mehr von einer Grippe, sondern von einer Lungenentzündung die Rede.

Gegen 9 Uhr morgens machten sie eine Röntgenaufnahme, und stellten fest, dass Alani M. eine Lungenentzündung hatte. Die junge Mutter hinterlässt zwei Söhne im Alter von zwei Jahren beziehungsweise sechs Monaten. Sie verlor das Bewusstsein. Dann ging es bergab! Die Ärzte schlossen Alani an ein Beatmungsgerät an.

"Sie haben versucht, sie wiederzubeleben, und sie haben es mehrere Minuten lang versucht, und sie haben meiner Schwester gesagt, dass sie nichts anderes tun können, dass sie von uns gegangen ist", sagte Gonzales.

"Niemals in einer Million Jahren hätten wir gedacht, dass wir sie an diesem Tag verlieren würden", so Alani M.'s Tante Gonzales weiter. "Unsere Familie ist am Boden zerstört. Wir versuchen stark zu sein".

Ihre Familie hat auf der Webseite "GoFundMe" einen Spendenaufruf eingerichtet, um die Kosten für die Beerdigung zahlen zu können.

Wann wird aus einer Erkältung eine Lungenentzündung?

Related:

Comments

Latest news

GroKo oder Minderheitsregierung? Koalitionsfrage spaltet die SPD
Er sagte der Presse, Meldungen wie "Grünes Licht für Groko" seien offenbar von der Union lanciert und schlicht falsch. Wenige Tage vor ihrem Parteitag diskutiert die SPD intensiv über den Kurs bei der Regierungsbildung.

Angegriffenes Wildschwein verletzt Jäger tödlich
Der 50-jährige Jäger war bei der sogenannten Nachsuche, als er auf die angeschossene Wildsau stieß. Greifswald - Treiber scheuchten das Wild vor sich her, Jäger schossen auf die fliehenden Tiere.

Polizei nimmt nach Journalisten-Mord acht Verdächtige fest
Daphne Caruana Galizia, die mehrere Korruptionsaffären aufgeklärt hat, wurde im Oktober durch eine Autobombe getötet. Die ermordung der maltesischen Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia bestürzte ganz Europa.

Mirja du Mont: Dramatische Enthüllung über ihre Trennung von Sky!
Gemeinsam mit ihren beiden Kindern Tara (16) und Fayn (11) lebt sie in einer Wohnung im Hamburger Edel-Stadtteil Eppendorf. Mit Sky würde sie sich nach wie vor gut verstehen: "Aus einer großen Liebe ist eine große Freundschaft geworden".

Venezuela will mit Kryptogeld Krise und Inflation entkommen
Vielmehr solle zunächst die Lage der Bevölkerung in dem einst wohlhabenden und ölreichen Land verbessert werden. Präsident Nicolás Maduro kündigte am Sonntag an, eine neue Kryptowährung namens "Petro "einzuführen".

Other news