Star Wars: Die letzten Jedi - Neuer chinesischer Trailer

Star Wars: Die letzten Jedi - Neuer chinesischer Trailer

Dass der Dreh kein Zuckerschlecken war, lässt die Aussage von Gwendoline Christie vermuten: Obwohl sie schon als Brienne von Tarth in Game of Thrones viel und oft das Schwert schwang, bezeichnete sie den Dreh zu Star Wars: Die letzten Jedi als härteste physische Erfahrung ihres Lebens.

Regisseur Rian Johnson (Looper) ist zurzeit auf Pressetour für Episode VIII.

Geht es um "Star Wars" kennen Lucasfilm und Mutterkonzern Disney kein Erbarmen: Mit Argusaugen überwachen die Studios die Informationen, die über laufende und angedachte Projekte nach außen dringen und verpflichten alle Beteiligten zu absolutem Stillschweigen. Das neu veröffentlichte Featurette zeigt Daisy Ridley beim Training mit dem Lichtschwert - dabei stellte sie sich als Naturtalent heraus, da sie die ausgeklügelte Kampfchoreographie bereits nach wenigen Stunden beherrschte. Denn Luke Skywalker ist in dem Film nur in einer einzigen Szene zu sehen.

Der Film knüpft an das Ende von Star Wars: Das Erwachen der Macht von J.J. Abrams an. Das ist nämlich bei den Stars der ersten Star-Wars-Trilogie Mark Hamill und Carrie Fisher der Fall. Darüber hinaus stoßen Benicio Del Toro, Laura Dern und Kelly Marie Tran zum Cast.

Related:

Comments

Latest news

Irritationen um angebliche Kubicki-Äußerungen zu Jamaika
Parteichef Christian Lindner wies das zurück: "In dieser Wahlperiode ist #Jamaika für niemanden mehr ein Thema", twitterte er. Seehofer wandte sich bei "Bild" dagegen, die Aussetzung des Familiennachzugs für bestimmte Flüchtlinge infrage zu stellen.

Google hat Android Go fertig
Denn auch leistungsfähigere Geräte würden davon profitieren, wenn der Ressoucenverbrauch möglichst gering gehalten wird. Dieses Problem will Google mit der Android Oreo (Go Edition ) lösen, die als Kurzform Android Go heißt.

Umbenennung vor Börsengang: Aus Deutscher Asset Management wird DWS
(Reuters) Die Deutsche Bank ( DBK 16.08 -0.37%) benennt ihre Vermögensverwaltung vor dem geplanten Börsengang in DWS um. Neue Investoren, die es für den Börsengang unweigerlich braucht, sollen durch eine hohen Dividende gelockt werden.

Offenbach-Trainer und Ex-Profi Reck erhält Morddrohung
Nach den Geschehnissen am vergangenen Wochenende sorgt jetzt auch eine Morddrohung gegenüber Trainer Oliver Reck für Aufruhr. Bei den Anhängern des Traditionsvereins stand Reck zuletzt in der Kritik.

Bryan Singer fliegt bei "Bohemian Rhapsody" raus
Am angepeilten Erscheinungstermin für " Bohemian Rhapsody " hat sich trotz des Rauswurfs von Singer noch nichts geändert. Auf letztere lautet die Antwort wohl, dass das Studio versuchen wird, Bohemian Rhapsody wie geplant zu veröffentlichen.

Other news