Metallklappe löst sich von Zug - Scheiben durchschlagen

Plötzlich gingen diverse Scheiben des Wagons zu Bruch

Warum sich die Abdeckung gelöst hat, ist noch nicht klar. Sechs Reisende wurden verletzt. Laut Bundespolizei hat sich zwischen Wabern und Felsberg-Gensungen die Abdeckung eines Motorraums vom Zug der Kurhessenbahn gelöst.

Ermittler der Polizei untersuchen den beschädigten Zug.

In der KHB erlitten fünf Jugendliche leichte Verletzungen. Während drei von ihnen nach ambulanter Versorgung weiterreisen konnten, kamen zwei in ein Melsunger Krankenhaus. Sie wurde in die Augenklinik nach Kassel verbracht.

Die Zugstrecke war in beiden Richtungen mehrere Stunden voll gesperrt, mittlerweile ist die Verbindung Kassel-Wabern wieder freigegeben. Der Fern- und Güterverkehr wurde über Fulda umgeleitet. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zu dem ungewöhnlichen Unfall aufgenommen. Dabei wurde auch das für die Schäden verantwortliche Metallteil am Streckenrand gefunden.

Related:

Comments

Latest news

Snowboarder (19) verlässt Piste und löst Lawine aus
Der Skifahrer konnte nach Polizeiangaben sein Airbagsystem im Rucksack öffnen und wurde deswegen nur teilweise verschüttet. Die Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

17-jähriger Ski-Youngster Burkhart gestorben
Beim Abfahrtstraining in Lake Louise war der Youngster gestürzt, er erlag später im Krankenhaus von Calgary den Verletzungen. Laut Nachrichtensender CTV News arbeitet Alpine Canada gemeinsam mit Behörden an der Aufklärung der Ursachen für den Sturz.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news