PolenFinanzminister Morawiecki soll Regierungschefin Szydlo ablösen

FILE- In this Feb. 22 2017 file

Das berichteten am Donnerstagabend zahlreiche polnische Medien unter Berufung auf die Regierungspartei PiS.

Polens Finanzminister Morawiecki soll die bisherige Regierungschefin Szydlo ablösen.

Kaczynski gilt als der eigenliche mächtige Mann in Polen - will aber offenbar nicht selbst die Regierungsgeschäfte übernehmen, sondern weiterhin aus dem Hintergrund über seine Partei agieren.

Möglicherweise will sich die Partei stärker auf die Wirtschaftspolitik konzentrieren und setzt dafür auf Morawieckis Kompetenz. Weitere Umbildungen der Regierung sollen im Januar folgen. Noch vor dem Ende der Debatte hatte sie das Parlament verlassen, um sich mit Präsident Andrzey Duda und PiS-Parteichef Jaroslaw Kaczynski zu treffen und über eine Regierungsumbildung zu beraten.

Im Parlament hatte Szydlo wenige Stunden vor ihrer Ablösung durch die eigene Partei noch ein Misstrauensvotum der Opposition überstanden, dem eine stürmische Debatte vorausgegangen war. Grzegorz Schetyna, Chef der größten Oppositionspartei, der liberalen Bürgerplattform, sprach sich für PiS-Chef Jarosław Kaczyński an der Spitze der Regierung aus. Ihr Verhältnis zur deutschen Bundesregierung war frostig.

In Umfragen stehen die polnischen Nationalkonservativen mit Werten bis zu 47 Prozent derzeit klar als stärkste Kraft da.

Morawiecki leitete früher die Bank BZWBK. Sein Plan zur wirtschaftlichen Entwicklung sieht riesige Investitionen vor.

Über einen Rücktritt Szydlos war wochenlang spekuliert worden. Eines, das sich um Familie und Werte kümmert und sicher ist. "Modern und ehrgeizig. Das ist mein Land", schrieb sie auf Twitter.

Related:

Comments

Latest news

Doch noch Einigung auf Reform
Vor allem die Vertreter der neuen Bundesländer beharren wie bisher auf einer eigenen Regionalliga, der Staffel Nordost. Eine Experten-Kommission soll in den kommenden Monaten dann erneut ein Modell zur Reform der Regionalligen erarbeiten.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news