Am Donnerstag vor allem im Nordwesten und an den Küsten Sturmböen

Am Donnerstag vor allem im Nordwesten und an den Küsten Sturmböen

Der Wind weht erst schwach aus Südwest, später mäßig, teils böig aus Süd- bis Südost. Dadurch gibt es in den Hochlagen der Mittelgebirge Schnee. Sonst steigt die Schneefallgrenze vorübergehend 1.000 m im Norden und bis zu 1.500 m im Südwesten.

Die kalte, stürmische Brise strömt im Laufe des Tages über Mitteldeutschland bis in den Süden bei Temperaturen zwischen vier und sechs Grad. Dabei sinkt die Schneefallgrenze auf 600 bis 800 Meter. An der Küste und im südlichen Bergland muss mit Sturmböen gerechnet werden.

Am Dienstag ist es wechselnd bis stark bewölkt. Der böige Südwestwind weht mäßig bis frisch. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 3, im Bergland zwischen -1 und 2 Grad. Im oberen Bergland sind Sturmböen wahrscheinlich. Die Tiefstwerte liegen zwischen 3 und 1, im Bergland zwischen 1 und -2 Grad. Ihnen folgen von Nordwesten bei wechselnder bis starker Bewölkung verbreitet Schauer und einzelne Gewitter. Im Flachland als Regen oder Schneeregen, im Bergland oberhalb von 200 bis 400 m durchweg als Schnee.

Nachts gehen die Werte auf +2 bis -3 Grad zurück. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 4 und 7, im Bergland zwischen 1 und 4 Grad.

Am Sonntag ist es zunächst stark bewölkt und meist niederschlagsfrei. Mit zeitweiligen Schnee- und Regenfällen. Im Bergland durchweg Schnee. Mäßig kalt. Nachts häufig Frost.

Related:

Comments

Latest news

Aktuelle Gewinnzahlen vom 8. Dezember
Der höchste Jackpot , der von einer Person im Eurojackpot geknackt wurde, war ein Gewinn von 90.000 Euro. Die Gewinnsumme beträgt 50 Prozent des Spieleinsatzes und verteilt sich auf zwölf Gewinnklassen.

Romancing SaGa 2 wird noch diesen Monat für Nintendo Switch erscheinen
Jedoch sollen die Sprites, die Spielsysteme und die Mechaniken weiterhin originalgetreu sein. Das ursprünglich erschienene SNES-Spiel erscheint nun in einer Remaster-Fassung am 15.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news