Auslosung: Die Begegnungen im Achtelfinale der Champions League stehen fest

Der FC Bayern trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas Istanbul

Dafür kann sich der deutsche Rekordmeister bei Xabi Alonso bedanken.

Nyon - Europäisch überwintern hieß das Ziel aller 48 Teilnehmer der Europa League und der 32 aus der Champions League, als die UEFA-Klubwettbewerbe im August starteten. In diesem Topf ist auch RB Leipzig als drittbester "Absteiger" aus der Königsklasse vertreten. Das Losglück bescherte dem Tabellenführer der Bundesliga dann schließlich die vermeintlich leichtere Aufgabe mit Besiktas. Sie werden es wissen - die Bayern können heute ein wirklich schweres Los ziehen. Ein Hammerlos für den FCB, denn ManCity, die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola ist souverän durch die Gruppenphase marschiert, verlor erst am letzten Spieltag gegen Donezk.

"Wir freuen uns auf die außergewöhnliche Stimmung".

Spiele gegen den ehemaligen Dortmunder Coach Klopp haben immer Reiz. Wir müssen es so nehmen. "Aber ich denke, wir sind stark genug und werden das so annehmen", ergänzte Salihamidzic.

Uhr: Die Achtelfinal-Hinspiele finden zwischen dem 13./14. und 20./21. Februar 2018 statt. Die Gruppensieger spielen zuerst auswärts.

In der Saison 1997/98 hatten die Münchner Besiktas in beiden Gruppenspielen mit jeweils 2:0 besiegt. Nach Ausschreitungen im Frühjahr beim Europa-League-Viertelfinale in Lyon wurde Besiktas zu einer zweijährigen Europapokal-Sperre auf Bewährung verurteilt.

Uhr: Real Madrid gegen Paris St. Germain. Mit Real Madrid, Chelsea, Juventus Turin, FC Basel, FC Sevilla, Schachtjor Donezk sowie FC Porto stehen weitere prominente Gegner zur Wahl in Topf 2.

Uhr: An den FC Barcelona hat Bayern-Trainer Jupp Heynckes übrigens gute Erinnerungen. Manchester City ebenfalls ein möglicher Bayern-Gegner gewesen.

Related:

Comments

Latest news

SPD-Parteitag stimmt für "ergebnisoffene" Gespräche mit Union
GESUNDHEIT: Eine Bürgerversicherung für alle soll das derzeitige System privater und gesetzlicher Krankenversicherungen ersetzen. Schätzungen führender SPD-Funktionäre zufolge lehnen mindestens 30 Prozent der Mitglieder die grosse Koalition grundsätzlich ab.

Drei Vermisste nach Brand im Brenner-Tunnel
Die Feuerwehr war durch die perfekt organisierte Alarmkette bereits 15 Minuten später mit 45 Mann am Tunnelportal Ahrental. Unmittelbar durch diese Alarmierung gingen die 18 Arbeiter in den Rettungscontainer und waren damit in Sicherheit.

Abgetrennter Fuß gefunden: Bahnstrecke zwischen Bochum und Dortmund gesperrt
Es sei aber noch nicht einmal klar, ob es sich bei der Leiche um einen Mann oder eine Frau handele. Einen Unfall mit einer Person auf den Gleisen sei bislang von keinem Zugführer gemeldet worden.

Müller für blaue Plakette und gegen Diesel-Subventionen
Die Folgen gerichtlich angeordneter Fahrverbote wären "gravierend für den Standort Deutschland" und beträfen die gesamte Autoindustrie, warnte Müller.

Nach Schnee und Glätte: Verkehrslage auf den Straßen ruhiger
Auf einer Landstraße im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen kippte ein mit 47 Menschen besetzter Reisebus auf glatter Straße um. Dass es auf der neuen Bahnstrecke zwischen München und Berlin am Sonntag erneut zu Verzögerungen kam, lag nicht am Wetter.

Other news