Daimler-Boss Zetsche soll Chefaufseher bei TUI werden

Dieter Zetsche Vorstandsvorsitzender der Daimler AG spricht während einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main

Der Vorsitzende des Autobauers Daimler, Zetsche, soll Aufsichtsratschef beim Reisekonzern Tui werden. Die Hauptversammlung müsste ihn dafür im Februar in den Aufsichtsrat wählen, danach kann er zum Nachfolger des bisherigen Aufsichtsratschefs Mangold bestimmt werden. Der Schwede sitzt seit Januar 2015 im Vorstand des Daimler-Konzerns. Zetsche steht seit fast zwölf Jahren als Vorstandsvorsitzender an der Daimler-Spitze und hat den Autobauer zuletzt zu hohen Renditen geführt. Sein Vertrag läuft Ende 2019 aus. "Dieter Zetsche zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats vorzuschlagen", teilt der Konzern aus Hannover mit.

TUI hat sich in den vergangenen Jahren vom reinen Reiseverkäufer stärker zum Komplettanbieter gewandelt, vor allem im Geschäft mit Hotels und Kreuzfahrten.

Related:

Comments

Latest news

Abgas-Skandal: Unzulässige Abschalteinrichtung im VW Touareg - KBA verordnet Rückruf
Das Kraftfahrtbundesamt stellte bei den Touareg-Dieselautos zwei unzulässige Abschalteinrichtungen der Abgasreinigung fest. Dabei handelt es sich um Fahrzeuge mit einem Drei-Liter-Motor, der nach der neuen Euro-6-Norm homologiert ist.

Verdächtiges Paket in Kölner Apotheke abgegeben
Die Apotheke ist jetzt auch wieder geöffnet, auf Nachfrage von DAZ.online wollte sich jedoch niemand zu dem Vorfall äußern. Ein schnell, wortlos und ohne erkennbaren Absender in einer Kölner Apotheke abgelegtes Paket hat heute Mittag (12.

Ex-Facebook Manager: Facebook zerstört die Gesellschaft
Jeder einzelne müsse entscheiden, ob er sich von den Unternehmen vereinnahmen lasse oder intellektuell unabhängig bleiben wolle. Dass Konzerngrößen wie Facebook weit davon entfernt sind, dieses Versprechen zu erfüllen, ist die Kehrseite der Medaille.

Square Enix will ältere Spiele auf die Switch bringen
Im Zuge eines aktuellen Statements bekundeten die Verantwortlichen von Square Enix noch einmal ihr Interesse an Nintendos Switch. Simple Portierungen reichen allerdings nicht aus.

Not-OP rettete das Leben von "DSDS"-Star Menderes"
Den ‚DSDS'-Kultkandidaten plagten so heftige Schmerzen und Übelkeit, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Fest steht allerdings, dass sich der 33-Jährige einer vierstündigen Notoperation unterziehen musste.

Other news