Pietro Lombardi: Neues Halstattoo sorgt für mächtig Ärger

Pietro-Lombardi-Tattoo

Stolz präsentierte der Sänger das Ergebnis seinen 437 000 Fans auf Instagram, lud vor ein paar Tagen ein erstes Bild aus dem Tattoo-Studio hoch. Denen entging nämlich nicht, dass die Worte schief sind. "Sieht so aus, als hätte das Alessio höchstpersönlich gestochen", meint ein anderer.

Der Appell an seine Kritiker könnte nicht deutlicher sein: "Leute, mir ist aufgefallen, dass dem einen oder anderen mein neues Tattoo nicht gefällt. Das ist auch kein Problem, aber behaltet eure Kommentare bitte für euch".

"Ich weiss, dass es bisschen schief ist, aber das ist so gewollt da es ein Original gibt und es 1 zu 1 so gestochen wurde", verkündet Pietro auf Facebook. "Die Person, die das Original geschrieben hat, liegt mir und meiner Familie sehr am Herzen". Nur, dass er sie von klein auf kenne, fügte er noch hinzu.

Unterstützung bekommt Pietro auch von Rapper Kay One, der unter den Beitrag schreibt: "Ich kenne die Geschichte Bro. Ich finde es toll und da es eine Bedeutung hat, ist es wertvoller, als jedes blöde Modetattoo", kommentierte etwa eine Userin das Bild von Pietros Tätowierung. "Respekt." Und auch seine Fans scheinen nun umzudenken.

So oder so: Die Worte passen zu Pietro, hat er doch schon oft bewiesen, wie wichtig die Familie für ihn ist.

Pietro, der das Gesicht von Söhnchen Alessio (2) bereits auf dem Unterarm trägt, ließ sich die Worte in Großbuchstaben untereinander auf die linke Seite knapp unter dem Ohr tätowieren. Was er oder seine Ex Sarah (25) wohl von seiner Körperbemalung hält?

Related:

Comments

Latest news

Glyphosat-Verbot für Deutschland? Bundestag diskutiert über das Mittel
Es stelle sich die Frage, ob die Zuständigkeit für die Pestizid-Zulassung im Landwirtschaftsministerium richtig angesiedelt sei. Der SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach nannte Schmidts Alleingang beim Glyphosat-Votum "bestürzend".

Frankreich und Schweden im WM-Halbfinale der Handballerinnen
Deutschland belegt nach seinem Achtelfinal-Aus in der Endabrechnung den zwölften Platz. Schwedens Handball-Frauen spielen bei der Weltmeisterschaft erstmals um eine Medaille.

Daimler-Boss Zetsche soll Chefaufseher bei TUI werden
Der Vorsitzende des Autobauers Daimler, Zetsche, soll Aufsichtsratschef beim Reisekonzern Tui werden. Der Schwede sitzt seit Januar 2015 im Vorstand des Daimler-Konzerns.

Verdächtiges Paket in Kölner Apotheke abgegeben
Die Apotheke ist jetzt auch wieder geöffnet, auf Nachfrage von DAZ.online wollte sich jedoch niemand zu dem Vorfall äußern. Ein schnell, wortlos und ohne erkennbaren Absender in einer Kölner Apotheke abgelegtes Paket hat heute Mittag (12.

Ex-Facebook Manager: Facebook zerstört die Gesellschaft
Jeder einzelne müsse entscheiden, ob er sich von den Unternehmen vereinnahmen lasse oder intellektuell unabhängig bleiben wolle. Dass Konzerngrößen wie Facebook weit davon entfernt sind, dieses Versprechen zu erfüllen, ist die Kehrseite der Medaille.

Other news