Die ersten Fotos der "Helene Fischer Show" sind da

Helene Fischer & Barbara Schöneberger machen einen auf Grönemeyer

Darauf stellt Helene Fischer eine Szene aus dem Musical "Tanz der Vampire" nach. Bei ihrer Show darf natürlich auch die Akrobatik nicht zu kurz kommen. Am Wochenende vom 9. und 10. Dezember liefen die Kameras in Düsseldorf heiß, als Helene Fischer ihre fulminante Weihnachtsshow aufzeichnete. Alleine die ersten Fotos der Show versprechen viel. Auch in diesem Jahr hat sich Mega-Star Helene Fischer (33, "Herzbeben") jede Menge hochkarätige Gäste auf die Bühne geholt.

Die männlichen Fans von Helene Fischer werden bis zur Ausstrahlung der "Helene Fischer Show" am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12., 20:15 Uhr, ZDF) definitiv nicht mehr ruhig schlafen können!

Denn: Helene Fischer wird während der Show genüsslich in einer mit Schaum gefüllten Badewanne liegen - scheinbar nackt.

Related:

Comments

Latest news

Weltcup in Annecy Dahlmeier feiert 1. Saisonsieg! Schempp verpasst wieder Podium
Der Norweger blieb fehlerfrei und ist derzeit selbst für den sechsmaligen Weltcup-Gesamtsieger Martin Fourcade nicht zu schlagen. Mit einer glänzenden Vorstellung sprintet die deutsche Biathletin Laura Dahlmeier zu ihrem ersten Sieg im Olympia-Winter.

Schmidhofer bei Vonn-Sieg auf Platz 4
Die mit Nummer eins fahrende Österreicher wurde aber mit einer Spitzenzeit wegen eines "Einfädlers" am vorletzten Tor disqualifiziert.

Fix! Coke wechselt auf Leihbasis nach Spanien
Insgesamt kommt Coke bisher auf neun Bundesliga-Spiele (ein Tor) und einen Einsatz im Pokal im Dress des FC Schalke. Gelsenkirchen - Schalke 04 leiht Rechtsverteidiger Coke an den spanischen Erstligisten UD Levante aus.

EU-Gipfel zwischen Euphorie und Streit um die Asylpolitik
EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos hatte dies als "inakzeptabel" und "anti-europäisch" kritisiert. Europa müsse zusammenstehen und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Grenzen gut gesichert seien.

Star Wars: Die letzten Jedi - Bereits mehr als 100 Millionen Dollar Einspielergebnis
Wer hingegen schon die Trailer kenne, laufe nicht Gefahr, aus Versehen Neuigkeiten aus Star Wars zu erfahren, heißt es darin. Er verriet außerdem, was er über den Unterschied zwischen dem Leben in einer Fantasiewelt und der echten Welt denkt.

Other news