Wetter im Dezember 2017 aktuell: Schnee-Klatsche und Unwetter am dritten Adventswochenende

Wird die weiße Pracht für Ausfälle und Verspätungen sorgen

Die Temperaturen liegen bei null bis fünf Grad.

In der Nacht zum Samstag gibt es noch einzelne Schneeregen- oder Schneeschauer, bevorzugt im Westen, Südwesten und an der Nordsee. Verbreitet muss mit Glätte gerechnet werden.

Am Samstag kommt es bei wechselnder bis starker Bewölkung wiederholt zu Schauern, die oberhalb von 200 bis 400 m durchweg, darunter teilweise als Schnee oder Graupel fallen und vereinzelt von Blitz und Donner begleitet sein können. Auflockerungen sind am ehesten im äußersten Norden zu erwarten. Im mittleren und höheren Bergland herrscht leichter Dauerfrost. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus West, an der Nordsee frisch aus Nordwest. An den Alpen schneit es für längere Zeit. Bei schwachem bis mäßigem Südwestwind werden Minima zwischen 1 und -1, im Bergland bis -3 Grad erreicht. An den Alpen schneit es für längere Zeit. Die Höchstwerte liegen zwischen null Grad an den Alpen und fünf Grad am Niederrhein und in Nordseenähe.

Am Montag zieht das Niederschlagsgebiet der Nacht südwärts ab.

Kälte, Schnee und Regen: Der Region Trier und dem Saarland steht ein ungemütliches Wochenende bevor. Auch die Woche beginnt regnerisch, in höheren Lagen fällt wieder Schnee. Dabei fällt anfangs Schnee, der allmählich bis in Lagen unterhalb von 400 m in Regen übergeht. Schauer sind selten. Bei schwachem Südwest- bis Westwindwind werden Höchsttemperaturen zwischen 2 und 4, im Bergland zwischen -2 bis 2 Grad erreicht. In der Nacht zum Dienstag wird es stark bewölkt und meist trocken sein.

Related:

Comments

Latest news

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Schwerer Sturz: Deutsche Svenja Würth verliert Kontrolle und kracht in Seitenbande
Premiere mit Beigeschmack: Die Skispringerinnen bestreiten aktuell ihren ersten Teamwettkampf der Weltcup-Geschichte. Seit Jahren kämpfen die Trainer dafür, "dass die Mädels die Schanze nur zu 95 Prozent ausspringen.

CSU setzt Parteitag mit Wahl der neuen Doppelspitze fort
Ebenfalls wiedergewählt wurden die EU-Parlamentarier Manfred Weber (84,6 Prozent) und Angelika Niebler (80,5 Prozent). Offen bleibt, ob Seehofer in einer neuen Bundesregierung ein Ministeramt übernehmen will oder nicht.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news