Tot gestellt: Trächtige Schafe lösen Polizeieinsatz aus

Vermeintlich tote Schafe haben im südlichen Schwarzwald einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Ein besorgter Spaziergänger alarmierte am Samstag die Beamten, weil auf einer Weide bei Kandern drei Schafe auf dem Rücken lägen und vermutlich tot seien, wie die Polizei am Sonntag in Freiburg mitteilte. Vor lauter Sorge rief er die Polizei in Weil am Rhein und meldete die scheinbar verendeten Wolltiere.

Um die Hintergründe und den Zustand der restlichen Schafe zu klären, rückte eine Streife aus.

Gemeinsam mit dem Eigentümer der Schafherde wurden die "toten" Tiere inspiziert und dabei festgestellt, dass diese eigentlich noch wohlauf waren.

"Die Ursache für deren Hilflosigkeit war schnell gefunden: Alle drei Tiere waren trächtig", teilte die Polizei mit.

Nachdem der Schäfer die Tiere auf den Bauch gedreht hatte, brauchten sie nur einen Moment, um sich zu erholen.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Wagner-Wechsel zu den Bayern wohl perfekt
Wagner ist in München nicht als Stammkraft eingeplant, sondern soll Mittelstürmer Robert Lewandowski entlasten. Laut " Bild " ist der Herbstmeister bereit, bis zu 15 Millionen für den Angreifer zu bezahlen.

Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
Zwei Wochen Urlaub wollte eine Frau aus Esslingen machen - und suchte dazu per Facebook Betreuer für ihre Kinder. Eine Nutzerin meldete das der Polizei, die Kontakt zu der 35-Jährigen aufnahm.

Abgeschobener Afghane legal wieder in Deutschland
In Bulgarien sei er von den Behörden misshandelt worden, in Afghanistan habe er sich vor den Taliban verstecken müssen. Nun ist er wieder legal am Flughafen Frankfurt in Deutschland angekommen. "Sie haben meine Probleme dadurch gelöst".

Massenprotest in Indonesien gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung
Indonesien unterhält keine diplomatischen Beziehungen mit Israel und setzt sich für einen unabhängigen Palästinenserstaat ein. "Rettet unser Palästina" und "Indonesien vereint für Palästina" war auf den Transparenten zu lesen.

Other news