Innenminister de Maizière: Drei Terroranschläge verhindert

Innenminister Thomas de Maizière

In Deutschland sind nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) seit dem Jahr 2000 insgesamt 16 Terroranschläge verhindert worden.

Nach den Informationen des Innenministers werde mittlerweile teilweise schneller zugegriffen als früher, um Gefahren möglichst früh abzuwehren: "In solchen Fällen kann man im Nachhinein manchmal nicht sicher sagen, ob jedes Abbrechen gefährlicher Handlungen immer auch das Verhindern eines Terroranschlags ist".

De Maizière sagte, die Verhinderung von Anschlägen sei "Ergebnis der sehr guten Arbeit unserer Behörden und des Zusammenspiels mit ausländischen Diensten".

Als "bitteren Fehler" bezeichnete de Maizière die Einschätzungen der zuständigen Behörden zur Gefährlichkeit des Attentäters Anis Amri.

"All das wird uns eine Lehre sein", fügte er hinzu. Zwölf Menschen wurden getötet, annähernd 100 verletzt. Familien von Opfern warfen der Regierung Versäumnisse in der Antiterrorpolitik vor, beklagten aber auch mangelnde emotionale Unterstützung nach der Tat. "Wir erhoffen uns auch aus dem Prozess gegen den Hassprediger und führenden Salafisten Abu Walaa, der mit Amri Kontakt hatte, weitere Erkenntnisse".

Mitte Dezember 2015 soll Amri mit seinem rund um die Uhr überwachten Smartphone detaillierte Anleitungen zum Mischen von Sprengstoff sowie zum Bau von Bomben und Handgranaten heruntergeladen haben.

Related:

Comments

Latest news

Türkei plant Botschaft in Ost-Jerusalem
Die Israelis haben Ostjerusalem 1967 erobert und ganz Jerusalem zu ihrer ewigen und unteilbaren Hauptstadt erklärt. Der Staatschef kündigte an, eine Botschaft der Türkei in Ost-Jerusalem einzurichten.

US-Medienberichte: Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs
Washington - Das Pentagon ist jahrelang in aller Stille Berichten über mysteriöse Flugobjekte oder UFOs nachgegangen. Demnach hat das Pentagon die Existenz Programmes jetzt bestätigt, aber betont, dass es 2012 eingestellt worden sei.

Australien nimmt mutmaßlichen nordkoreanischen Agenten fest
Die australische Bundespolizei hat einen mutmaßlichen Agenten Nordkoreas festgenommen. Der Mann stand laut Polizei im Kontakt mit ranghohen nordkoreanischen Beamten.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news