Autohaus lehnt syrischen Azubi-Bewerber ab - "Gehen Sie in Ihr Land zurück"

Ein Mitarbeiter des Autohauses hatte die Bewerbung eines 26-Jährigen auf zynischste Art und Weise

Warstein. Ein Ablehnungsschreiben an einen Syrer schlägt derzeit hohe Wellen. Dann nimmt das Schreiben plötzlich eine unerwartete Wendung: "Ich möchte Ihnen eher die Empfehlung aussprechen, in Ihr Land zurückzugehen, da der Krieg beendet ist und Sie dort dringend benötigt werden, um es wieder aufzubauen".

Über die Absage war der junge Mann nicht überrascht - getroffen hat ihn jedoch die Begründung.

Nicht wenige Menschen, die schon einmal in ihrem Leben eine Bewerbung geschrieben haben, kennen folgende Situation: Voller Hoffnung schickt man seine Unterlagen an ein Unternehmen und kann es kaum erwarten, bis man eine Antwort oder sogar eine Zusage bekommt.

Mit Unverständnis reagierten auch viele Nutzer bei Facebook, die das Autohaus angriffen. "Ich war fassungslos, als ich von dem Inhalt des Schreibens in Kenntnis gesetzt wurde", schreibt Budde.

Vielmehr habe er den Bewerber persönlich vor dem Absenden seiner Bewerbung ermutigt, eine Bewerbung einzureichen.

Der Syrer erhielt nicht nur eine Absage, sondern auch eine fragwürdige Empfehlung. "Eine angemessene Reaktion. Respekt. Gebt dem Mann eine Chance" ist auf der Seite des Unternehmens zu lesen oder gar "Zuerst wollte ich ja schimpfen.aber wer so ehrlich ist bekommt ein Lob", schreibt ein anderer User.

Der Bewerber Salim F. (Name geändert) traute seinen Augen nicht. "So etwas hätte ich mir niemals vorgestellt. Ist das normal in Deutschland?", fragt er.

Seitdem habe der 26-Jährige an seinen Sprachkenntnissen gearbeitet, inzwischen das fortgeschrittene B1-Level erreicht.

Der Geschäftsführer will das Thema weiter offensiv angehen. "Wir wollen uns da nicht verstecken", sagt Carsten Budde im Gespräch mit der WP. "Durch eine nicht nur dumme, sondern auch inhaltlich falsche Darstellung gegenüber eines Bewerbers durch eine verantwortliche Person unseres Unternehmens, werden wir zu Recht kritisiert", heißt es dort: "Wir möchten uns für diese Äußerung entschuldigen und werden personelle Konsequenzen aus diesem Vorfall ziehen". Als Handelsunternehmen gebe es schon lange vertrauensvolle und freundschaftliche Verbindungen ins Ausland - nach Nordamerika genauso wie in die arabische Welt. "Da führt kein Weg dran vorbei".

Ein Nachspiel könnte das Schreiben für das Autohaus dennoch haben.

Anissa Bacharwala, Rechtsexpertin für Antidiskriminierungsrecht, erklärte gegenüber der Webseite, das Schreiben sei ein starkes Indiz für einen Verstoß gegen das Gleichbehandlungsgesetz.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Fähre mit 200 Personen an Bord gekentert
Das Schiff war nach Angaben der Küstenwache bei unruhiger See auf dem Weg von Real zu der abgelegenen Insel Polillo. Für die Philippinen mit ihren mehr als 7000 Inseln sind Schiffe eines der Hauptverkehrsmittel.

Verschollenes U-Boot nach über 100 Jahren gefunden
Inselbewohner sprachen damals davon, ein "Monster" gesehen zu haben, das auftauchte und plötzlich im Wasser verschwand. Wo es genau liegt, hält die australische Regierung aber geheim, um das Wrack vor Plünderern zu schützen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news