Netflix veröffentlicht HDR via App für Windows-10-Nutzer

Netflix bringt HDR-Support in Windows 10 App und Edge

Film-Fans aufgepasst: Ab sofort unterstützt Netflix das kontrastreiche HDR-Format auf Windows-10-PCs. Das müssen Sie beachten. Aber immerhin gut zu wissen, dass Windows 10 und Netflix schon für die Zukunft gerüstet sind.

Die High-Dynamic-Range-Inhalte (also Bilder mit höherem Kontrastumfang und mehr Helligkeitsabstufungen) können die Netflix-Nutzer sowohl im Edge-Browser als auch in der Netflix-App empfangen. Der Monitor muss HDR natürlich ebenfalls wiedergeben können.

Auch wenn man sich durchaus bewusst sei, dass es für PCs noch relativ früh sei, auf Premium-Video-Features wie 4K und HDR zu setzen (NICHT meine Meinung ), wollten die Entwickler hinter Netflix trotzdem zeigen, was bereits alles möglich ist.

Auf dem Windows-10-Rechner muss zudem das Windows 10 Fall Creators Update installiert sein. Das würde auch die wachsende Zahl an Netflix-eigenen Inhalten mit HDR unterstützen. Darüber hinaus schreibt das Unternehmen, dass es derzeit circa "200 Stunden HDR-Entertainment" gebe.

Related:

Comments

Latest news

Brüssel genehmigt LG-Walter-Übernahme durch Lufthansa
NIKI mit 1000 Beschäftigten schlitterte in der Vorwoche in die Insolvenz , weil Lufthansa die Übernahme abgeblasen hatte. Außerdem sind die Condor-Mutter Thomas Cook sowie die Schweizer Linien- und Charterfluggesellschaft PrivatAir im Spiel.

IPhones mit angeschlagenen Akkus können in Schonmodus laufen
Schon mehrfach wurde Apple vorgeworfen, dass ältere Geräte bewusst verlangsamt werden, damit Nutzer ein neues iPhone kaufen. Es gibt zwar für den Akkutausch viele alternative Anbieter, eigentlich steht da aber der Hersteller in der Pflicht.

Weniger freiwillige Ausreisen bis Ende November
Innenminister Thomas de Maizière setzt bei der freiwilligen Ausreise mittlerweile auf eine stärkere finanzielle Förderung . Die Bundesregierung lockt ausreisepflichtige Migranten mit finanziellen Anreizen zur freiwilligen Ausreise.

Urteil: Kameramann erhält Nachschlag "Das Boot"
Zudem stehen ihm künftige Beteiligungen von jeweils 2,25 Prozent von Nettoerlösen der Bavaria Film und der E.V.M zu. Weil der Film aber viel Geld eingespielt hat, fand Vacano das im Nachhinein zu wenig- zu Recht fand das Gericht.

Mann steuert Auto in Menschenmenge
Ein Mann namens David berichtete Network Ten: "Alles, was ihn langsamer machte, war der Aufprall auf die Körper". Er habe ganz offensichtlich Menschen treffen wollen , weil er direkt auf die größte Menge zugesteuert sei.

Other news