Wegen eines übergelaufenen Soldaten! Schüsse an Grenze zwischen Nord- und Südkorea

Nordkoreanischer Soldat über Grenze geflüchtet

Es ist die vierte erfolgreiche Flucht eines nordkoreanischen Soldaten in diesem Jahr.

Neuer Zwischenfall an der schwer bewachten innerkoreanischen Grenze: Südkoreanische Soldaten haben nach Militärangaben Warnschüsse auf Soldaten aus Nordkorea abgegeben, die einen geflüchteten Kameraden gesucht haben.

Als der Berichten zufolge erst 19 Jahre alte nordkoreanische Soldat einen südkoreanischen Kontrollposten erreichte, gab es nach Angaben des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs in Seoul zunächst keine Schüsse. Zum Zeitpunkt der Flucht am Morgen herrschte dichter Nebel. Südkoreanische Soldaten zogen den Verletzten schließlich auf die südliche Seite der Grenze. Allein im vergangenen Jahr waren es 1.418. Deshalb fliehen viele Nordkoreaner eher über die Grenze nach China und gelangen dann erst nach Südkorea.

Auf der koreanischen Halbinsel ist ein Soldat aus dem kommunistischen Norden in den Süden geflüchtet.

Südkoreanischen Medienberichten zufolge waren in Nordkorea nach den Warnschüssen ebenfalls Gewehrfeuer zu hören. Südkoreas Präsident Moon Jae-in schlug am Dienstag vor, Militärübungen mit den USA bis nach dem Sportfest auszusetzen. Nach der Flucht durch die demilitarisierte Zone (DMZ) zwischen den beiden Ländern sei er vor südkoreanischen Grenzposten aufgetaucht, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul am Donnerstag mit. Etwa 20 Schüsse seien aus einem Maschinengewehr abgefeuert worden, als sich die Soldaten aus Nordkorea der militärischen Demarkationslinie zwischen beiden Ländern genähert hätten. Als Folge des Korea-Krieges von 1950 bis 1953 sind in Südkorea 28.500 US-Soldaten stationiert.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Transfer von Sandro Wagner ist teurer als erwartet
Der U21-Europameister von 2009 wird seine Arbeit beim Bundesliga-Tabellenführer zu Jahresbeginn im Trainingslager vom 2. bis 7. Die Bayern hatten bisher keinen ausgewiesenen Mittelstürmer als Vertreter für Lewandowski im Kader.

"Tokio Hotel" sagt alle Konzert ab - das steckt dahinter!
In neuem Image und mit elektronischeren Klängen sollte es auch in die USA und nach Kanada gehen - eigentlich. Nun wurde die komplette Tour abgesagt - "logistische Probleme" sollen schuld sein.

Perus Captain Guerrero nun doch an der WM
Perus Nationalmannschafts-Captain Paolo Guerrero darf im kommenden Sommer nun doch an der WM in Russland teilnehmen. Die Sperre wegen Dopings wurde von der Rekurskommission der FIFA von einem auf ein halbes Jahr reduziert.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news