Wegen eines übergelaufenen Soldaten! Schüsse an Grenze zwischen Nord- und Südkorea

Nordkoreanischer Soldat über Grenze geflüchtet

Es ist die vierte erfolgreiche Flucht eines nordkoreanischen Soldaten in diesem Jahr.

Neuer Zwischenfall an der schwer bewachten innerkoreanischen Grenze: Südkoreanische Soldaten haben nach Militärangaben Warnschüsse auf Soldaten aus Nordkorea abgegeben, die einen geflüchteten Kameraden gesucht haben.

Als der Berichten zufolge erst 19 Jahre alte nordkoreanische Soldat einen südkoreanischen Kontrollposten erreichte, gab es nach Angaben des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs in Seoul zunächst keine Schüsse. Zum Zeitpunkt der Flucht am Morgen herrschte dichter Nebel. Südkoreanische Soldaten zogen den Verletzten schließlich auf die südliche Seite der Grenze. Allein im vergangenen Jahr waren es 1.418. Deshalb fliehen viele Nordkoreaner eher über die Grenze nach China und gelangen dann erst nach Südkorea.

Auf der koreanischen Halbinsel ist ein Soldat aus dem kommunistischen Norden in den Süden geflüchtet.

Südkoreanischen Medienberichten zufolge waren in Nordkorea nach den Warnschüssen ebenfalls Gewehrfeuer zu hören. Südkoreas Präsident Moon Jae-in schlug am Dienstag vor, Militärübungen mit den USA bis nach dem Sportfest auszusetzen. Nach der Flucht durch die demilitarisierte Zone (DMZ) zwischen den beiden Ländern sei er vor südkoreanischen Grenzposten aufgetaucht, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul am Donnerstag mit. Etwa 20 Schüsse seien aus einem Maschinengewehr abgefeuert worden, als sich die Soldaten aus Nordkorea der militärischen Demarkationslinie zwischen beiden Ländern genähert hätten. Als Folge des Korea-Krieges von 1950 bis 1953 sind in Südkorea 28.500 US-Soldaten stationiert.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Mindestens 29 Tote bei Brand in südkoreanischer Sauna
Der Brand hat sich in dem gesamten Gebäude ausgebreitet. Über der ganzen Stadt waren dichte Rauchwolken zu sehen. Einige Menschen sprangen auf Luftkissen, die die Feuerwehr am Boden ausgelegt hatte.

Prinz Harry & Meghan Markle: Verlobungsfotos!
Die 91-jährige Königin Elizabeth II. reiste unterdessen per Zug gemeinsam mit Prinz Philip (96) zu ihrem Landsitz Sandringham. Auf einer zweiten Aufnahme sitzen Meghan und Harry "lässig" auf einer Treppe.

Transfer von Sandro Wagner ist teurer als erwartet
Der U21-Europameister von 2009 wird seine Arbeit beim Bundesliga-Tabellenführer zu Jahresbeginn im Trainingslager vom 2. bis 7. Die Bayern hatten bisher keinen ausgewiesenen Mittelstürmer als Vertreter für Lewandowski im Kader.

Bayer-Trainer Herrlich legt perfekte Schwalbe hin
Nach vorn wirkten die Gastgeber, angetrieben von Jungspund Cuisance und Kapitän Stindl, spielfreudig, lauf- und zweikampfstark. Stindl jubelte bei seinem Versuch im Strafraum schon, doch ein Leverkusener Bein fälschte den Ball zur Ecke ab.

Other news