Herbstaussaaten zur Ernte 2018: 2 % weniger Wintergetreide

Thüringer Bauern haben in diesem Herbst weniger Winterweizen und Winterraps ausgesät.

Winterroggen und Wintermenggetreide wurden nach ersten Berechnungen auf knapp 8.000 Hektar ausgedrillt. Zum Wintergetreide zählen Winterweizen, Wintergerste, Roggen und Wintermenggetreide sowie Triticale. Die Aussaatfläche von Winterweizen ist um 147.000 ha beziehungsweise 4,7 % auf 2,98 Millionen Hektar gesunken. Die größten Flächenrückgänge gab es in Schleswig-Holstein (- 27 %), Niedersachsen (- 12 %) und Mecklenburg-Vorpommern (- 10 %). Die Aussaatfläche verringerte sich gegenüber dem Vorjahr um rund 1.500 Hektar, was einem Rückgang von ein Prozent entspricht.

Der Anbau von Wintergerste steigt gegenüber dem vergangenen Jahr 2017 um 1.100 Hektar (zwei Prozent) auf insgesamt 69.600 Hektar.

Die hochgerechneten Aussaatflächen beruhen auf Mitteilungen einer begrenzten Anzahl Ernteberichterstatter in den Bundesländern von Ende November 2017.

Winterraps wird zur Ernte 2018 auf knapp 116.400 Hektar Anbaufläche stehen.

Die vollständige Pressemitteilung mit Tabelle sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/presseaktuell zu finden.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

T-Mobile schluckt UPC Austria
Die erforderlichen Unterlagen sollen den Wettbewerbsbehörden und dem Telekom-Regulator in den nächsten Wochen übermittelt werden. Das Unternehmen konnte nach eigenen Angaben seit 2015 sowohl in der Kundenzahl als auch im Ergebnis deutlich zulegen.

Gabriel erleichtert über Freilassung von Deutschem in Türkei
Gabriel erklärte weiter, diese Entscheidungen machten Hoffnung darauf, dass das bilaterale Verhältnis entkrampft werden könne. Er habe sich daher mit seinem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu darauf geeinigt, die Gespräche fortzusetzen.

Medien berichten Wegen "Rebellion": Ermittlungen gegen Pep Guardiola?
Der Vorwurf: Guardiola, der sich offen für die Loslösung Kataloniens von Spanien einsetzt, habe bei einer Demonstration am 11. Aktuell finden Regionalwahlen in Katalonien statt, Hochrechnungen vermuten einen klaren Sieg der Separatisten.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news