Unbekannte errichten "Scheingräber" für zwei Lebende

Scheingräber für zwei Senioren im Taunus entdeckt. Blaulicht auf Polizeiauto

Unbekannte haben auf einem Friedhof in Schlangenbad im Taunus zwei falsche Gräber für lebende Senioren errichtet.

Demnach wurden zwei Gräber ausgehoben, an deren Kopfende jeweils ein Kreuz stand. Besonders makaber: Auf den Holzkreuzen steht ein Todesdatum, das noch in der Zukunft liegt. Die Polizei sieht die linksseitig der Kapelle errichteten Gräber als Bedrohung gegen die beiden Schlangenbader und hat bereits entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Die Polizei geht von einem Tatzeitraum zwischen dem 12. und dem 22. Dezember aus.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Bayern-Dominanz erfreut Rummenigge
Vorstandsboss Rummenigge verneigt sich deshalb vor dem 72-Jährigen. "Unser Jupp hat ein wunderbares Comeback hingelegt. Das aktuelle Team sei drauf und dran, die Titelserie in dieser Spielzeit fortzusetzen.

Weitere 2700 Entlassungen in der Türkei wegen Putschversuchs
In der Türkei sind 2.750 weitere Staatsbedienstete im Zusammenhang mit dem Putschversuch von Mitte 2016 entlassen worden. Mehr als 55.000 Menschen wurden inhaftiert, darunter zahlreiche Journalisten, Oppositionelle und Wissenschaftler.

Nach Brand in Einkaufszentrum 37 Tote befürchtet
Das Feuer war am Samstagmorgen in der NCCC Mall of Davao ausgebrochen, zahlreiche Menschen wurden von den Flammen eingeschlossen . Die Überlebenschancen von 37 Vermissten seien "gleich null", teilte der Vizebürgermeister der Stadt Davao, Paolo Duterte, mit.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news