GZSZ: Baby-Sensation kurz vor Silvester!

Senta-Sofia Delliponti- das Baby ist

Kurz vor dem Jahreswechsel wurde Senta-Sofia Delliponti Mama.

Die tolle Neuigkeit verkündete die Schauspielerin und Sängerin an Heiligabend selbst auf Instagram. "Es war unglaublich intensiv, voller neuer Herauforderungen, emotional und einfach wunderschön", schwelgt die 27-Jährige in Erinnerungen.

GZSZ: Baby-Sensation kurz vor Silvester für Senta-Sofia Delliponti! Doch: "Das Allerbeste liegt gerade in meinem Arm und zwar meine gesunde Tochter", so die schöne Brünette weiter. "Bin sehr glücklich und voller Vorfreude auf alles, was wir gemeinsam erleben werden". Ihr Privatleben schützt Senta-Sofia wie ihren größten Schatz.

Ein Bild ihrer Tochter hat die frisch gebackene Mama nicht geteilt. Auch den Vater ihres Babys hält die "Oonagh"-Frontfrau aus der Öffentlichkeit heraus".

Und auch wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Related:

Comments

Latest news

Kokain-Schwemme in Deutschland in 2017 - BKA-Zahlen
In Großstädten wie Hamburg oder Berlin sei das weiße Pulver problemlos auf der Straße zu kaufen. Denn die Ermittler befürchten auch, dass sie nur einen Bruchteil der Drogen finden.

Hacker stehlen Schuldnerdaten von Inkasso-Firma
Die gestohlenen Dokumente enthielten "hochsensible Informationen", etwa Krankenakten oder seitenlange Kreditkartenabrechnungen. Hacker haben laut einem Zeitungsbericht bei einem Inkassounternehmen Zehntausende vertrauliche Schuldnerdaten gestohlen.

Laschet fordert Union zu Entgegenkommen beim Familiennachzug auf
Diese Nachricht wurde am 27.12.2017 im Programm Deutschlandfunk gesendet. Laschet verwies dabei auf den erheblichen Zeitdruck für eine Einigung.

Anschlag auf Ölpipeline in Libyen
Im Sommer war die Förderung mit mehr als einer Million Barrel pro Tag auf den höchsten Stand seit etwa vier Jahren angestiegen. Allein die BASF-Tochter Wintershall fördert täglich 65.000 Barrel (je 159 Liter) in Libyen.

USA verhängen Sanktionen gegen zwei Nordkoreaner
Ri sei als wichtiger Beamter bekannt, der an der Entwicklung von Interkontinentalraketen beteiligt gewesen sei. Dezember angenommenen Resolution 2397 gegen Nordkorea auf die Sanktionsliste setzte.

Other news