Hochzeit geplatzt - Sylvie Meis ist wieder Single

Sylvie Meis

Sylvie Meis' Management hat mehreren Medien bestätigt, dass die beiden "sich vor einigen Monaten getrennt haben". Alles schien perfekt. Doch jetzt, acht Monate später, steht die schöne Moderatorin vor einem Scherbenhaufen.

Nächstes Jahr hätte eigentlich die Hochzeitglocken klingeln sollen. Erst im Frühjahr 2017 hatten sich Sylvie Meis (39) und Charbel Aouad (34) verlobt. Doch daraus wird nun nichts.

Die nächste Staffel von "Let's Dance" wird Sylvie nicht mehr moderieren. Die beiden dürften sich auseinander gelebt haben. Sylvie Meis (39) und ihr Verlobter, Charbel Aouad (36), haben sich getrennt. "So sehr sie es sich gewünscht haben, lassen sich ihre Lebensmittelpunkte nicht so vereinbaren wie es ein gemeinsames Leben erfordern würde". Der 11-Jährige ist ihr ganzer Stolz und stammt aus der früheren Beziehung mit dem Fußball-Profi Rafael van der Vaart.

Related:

Comments

Latest news

Kandel: 15-jähriges Mädchen nach Streit in Drogeriemarkt erstochen
Drama in Rheinland-Pfalz: Das Mädchen kam laut ersten Erkenntnissen am Mittwochnachmittag mit Begleitung in den Drogeriemarkt. Ein 15 Jahre alter Jugendlicher hat im rheinland-pfälzischen Kandel ein gleichaltriges Mädchen erstochen.

Eklat bei Schnellschach-WM: Israelis dürfen nicht einreisen
Und zweitens kommt es nicht gut, wenn man international ganz dazugehören will und gleichzeitig den Israelis Visa verweigert. Das jüngste Beispiel sind die derzeit in Riad stattfindenden Weltmeisterschaften in Schnell- und Blitzschach.

Hochhausbrand in Berlin Familie aus 11. Stock gerettet - Kind schwer verletzt
Mit zwei Kindern flüchtete die Familie auf dem Balkon - der Weg zum dritten Kind wurde in der Wohnung durch Flammen abgeschnitten. Nur mit dieser Leiter kann die Familie auf dem Balkon in der elften Etage (etwa 33 Meter Höhe) erreicht werden.

Explosion in Supermarkt in St. Petersburg
Das Staatliche Ermittlungskomitee gehe zunächst nicht von einem Terroranschlag aus, meldete die Agentur Interfax. Neun Menschen wurden dabei verletzt, vier von ihnen seien in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Wahl-Verbot für Putins Kritiker
Der Kreml-Kritiker musste sich schon mehrfach vor Gericht verantworten und wurde wiederholt zu Geld- und Haftstrafen verurteilt. Die russische Wahlkommission hat den Oppositionspolitiker Alexej Nawalny offiziell von der Präsidentenwahl ausgeschlossen.

Other news