Airbus bestätigt Rekordauftrag von 430 Mittelstrecken-Flugzeugen

Logo von Airbus

Es geht um 430 Mittelstreckenflugzeuge - und um 50 Milliarden US-Dollar.

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat den größten Auftrag seiner Konzerngeschichte noch vor Jahresende unter Dach und Fach gebracht.

Airbus hat sich den Rekordauftrag definitiv gesichert: Die Vereinbarungen mit dem US-Investor Indigo Partners und vier Billigfluglinien seien abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit.

Zugleich hat ein chinesisches Leasingunternehmen den Kauf von 50 Airbus A320neo mit einem Listenpreis von 5,4 Milliarden Dollar angekündigt. Bei großen Bestellungen erhält der Käufer in der Regel Rabatt.

►Airbus hatte mit dem Vorvertrag für die Order im vergangenen Monat auf der Luftfahrtmesse in Dubai aufgetrumpft.

Indigo Partners ist eine US-Investmentgesellschaft, die an Billigfluggesellschaften Maschinen vermietet. Der Auftrag umfasst sowohl Flugzeuge der spritsparenden Modellreihe A320neo, die 180 Sitzplätze hat, als auch der Reihe A321neo, die über mehr Plätze verfügt.

Die 430 Jets aus der A-320-Familie sollen an die Billigflieger Frontier Airlines (USA), JetSmart (Chile), Volaris (Mexiko) und Wizz Air (Ungarn) ausgeliefert werden, an denen Indigo Partners Anteile hält. Allerdings werde die tatsächlich gezahlte Summe niedriger liegen, erklärte China Aircraft Leasing Group Holdings am Freitag in einer Mitteilung an die Börse in Hongkong. Geliefert werden sollen die Maschinen vom Typ A320neo in den Jahren bis 2023. Airbus und der US-Hersteller liefern sich seit Jahren einen erbitterten Wettstreit auf dem wichtigen Markt der Mittelstreckenflugzeuge.

Related:

Comments

Latest news

Kinderwagen von Bahn mitgeschliffen - Kind leicht verletzt
Als die Bahn losfuhr, wurde der Kinderwagen samt Kind über den Bahnsteig mitgeschliffen und prallte gegen die Tunnelwand. An der Haltestelle Altenessen Mitte wollte eine Mutter mit dem Kinderwagen in die Bahn eingestiegen.

73-Jähriger randaliert in Kneipe und verliert Bewusstsein
Nach ersten Informationen hatte der Mann größere Menge Alkohol getrunken und begann zunächst Gäste des Cafés zu beleidigen. Als er das Bewusstsein verlor, musste er schließlich in Krankenhaus gebracht werden - allerdings mit einem Spezialwagen.

Schlimmster Brand seit Jahrzehnten: Zwölf Tote in New York
Es ist nach den Informationen, die wir haben, der schlimmste Brand in der Stadt seit einem Vierteljahrhundert. Der Brand war am Abend im zweiten Stock eines Gebäudes im New Yorker Stadtteil Bronx ausgebrochen.

Mehrere Todesopfer bei Angriff auf koptische Kirche in Ägypten
Sie machen etwa zehn Prozent der 93 Millionen Ägypter aus und sind damit die größte religiöse Minderheit in dem Land. Die beiden Angreifer eröffneten den Angaben zufolge das Feuer auf Sicherheitskräfte, die sich an der Kirche befanden.

Ronaldo wettert gegen Barça: "Mir ging es ähnlich wie Neymar"
Der 41-Jährige lässt sich hin und wieder bei Pflichtspielen im Estadio Santiago Bernabéu blicken und fungiert als Botschafter der Blancos.

Other news